Medium rarities

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 18.08.2020 - 19.08.2020

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Erscheint als limitierte Edition im Digipak.

Die Grindcore-Spezialisten von Cattle Decapitation gehen mit "Medium rarities" an den Start. Nach dem sensationellen 'The antropocene extinction'-Album von 2015 beehrt uns die Truppe aus San Diego uns nun mit rarem Material - welches auch Freunden von Kapellen wie Aborted, Dying Fetus oder Anaal Nathrakh begeistern dürfte.

Infos zur Tracklist:
• * = from the Caninus Split 7” (2006 War Torn Records)
• ^ = from the Decapitacion Ep (2000 Prono de Accidente)
• $ = Unreleased pre-Human Jerky rehearsal recordings from 1998 featuring Travis Ryan (guitar and vocals), Dave Astor(bass) and Gabe Serbian(drums).
• ** = from Requiems of Revulsion: A Tribute To Carcass (2001 Deathvomit Records)
• *** = from “Release the Bats: A Tribute to the Birthday Party”(2006 ThreeOneG Records)
• ^^ = “Karma.Bloody.Karma” Japanese bonus track. (2006 Metal Blade Records Japan)
• ^^^ = “The Harvest Floor” Japanese bonus track. (2009 Metal Blade Records/Howling Bull)
• ^^^^ = “Monolith Of Inhumanity bonus track (2012 Metal Blade Records Japan)
• ^^^^^ = “The Anthropocene Extinction bonus track (2015 Metal Blade Records)
• $$ = Unreleased “To Serve Man” Japanese bonus track. (2002 Metal Blade Records)
Artikelnummer: 390242
Geschlecht Unisex
Musikgenre Grindcore
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Cattle Decapitation
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 23.11.2018

CD 1

  • 1.
    Birth. Cancer. Death. *
  • 2.
    No Future *
  • 3.
    Chili Dispenser *
  • 4.
    The Recapitation of Cattle/Thrombosis All-in *
  • 5.
    Turn on the Masters *
  • 6.
    Tripas de Pepe ^
  • 7.
    Vino de lo Sanguifero ^
  • 8.
    Queso de Cabeza ^
  • 9.
    Birth. Cancer. Death (UNRELEASED) $
  • 10.
    Diarrhea de Dahmer (UNRELEASED) $
  • 11.
    Human Jerky (UNRELEASED) $
  • 12.
    Thrombosis All-in (UNRELEASED) $
  • 13.
    Colon Blo (original version) (UNRELEASED) $
  • 14.
    Flesh-eating Disease (2nd version) (UNRELEASED) $
  • 15.
    Burnt to A Crisp (Carcass cover) **
  • 16.
    Sonny’s Burning (Birthday Party cover)***
  • 17.
    World Full of Idiots ^^
  • 18.
    You People^^^
  • 19.
    An Exposition of Insides ^^^^
  • 20.
    No Light and No Life ^^^^^
  • 21.
    Cannibalistic Invasivorism ^^^^^
  • 22.
    Rotting Children for Remote Viewing (UNRELEASED) $$