James Root

Wie im Fall der meisten Mitglieder Slipknots liegen die Wurzeln von James Root (oft mit Jim abgekĂŒrzt) in Des Moines, Iowa. Musikalische Erfahrung hat Root bereits vor seinem Einstieg bei Slipknot als langjĂ€hriger Lead-Gitarrist der Band Stone Sour sammeln können


Erfahre jetzt mehr ĂŒber James Root


James Root Facts

James Root Facts
Geburtstag: 07.10.1971
Geburtstag: 07.10.1971
Geburtsort: Las Vegas, Nevada
Geburtsort: Las Vegas, Nevada
James Root spielt nicht nur Gitarre, sondern auch Bass, Keyboard und Drums
James Root spielt nicht nur Gitarre, sondern auch Bass, Keyboard und Drums
Vor Slipknot jobbte er als Hilfskellner
Vor Slipknot jobbte er als Hilfskellner
BIs 2017 war Root mit der SĂ€ngern Cristina Scabbia von Lacuna Coil liiert
BIs 2017 war Root mit der Sängern Cristina Scabbia von Lacuna Coil liiert
James Root ist GrĂŒndungsmitglieder der Band Atomic Opera
James Root ist Gründungsmitglieder der Band Atomic Opera

1999 fing alles an...

1999 ersetzte Root, auf Vorschlag von Taylor , Slipknots ursprĂŒnglichen Rhythmusgitarristen Josh Brainard. Dies geschah inmitten der Recording-Sessions zum DebĂŒtalbum Slipknot, fĂŒr das Root noch die Gitarre der Songs Purity – welcher nur auf der ersten Edition und der 10th Anniversary Edition von Slipknot zu hören ist - und Me Inside beisteuern konnte. Erfahre jetzt mehr ĂŒber die Slipknot Alben.


Root ĂŒbernahm ursprĂŒnglich die Maske von Brainard, entschied sich jedoch bald fĂŒr eine komfortablere, eigene Kreation: die Narren- bzw. Gauklermaske, die seine BĂŒhnenpersona bis heute in verschiedenen Varianten definiert.


Die Signature-Gitarren von James Root


2014 verließ Slipknots Nummer 4 Stone Sour und rĂŒckte damit seine Arbeit fĂŒr Slipknot stĂ€rker in den Fokus. Fernab seiner Historie in beiden Bands aus Iowa ist Root eng mit der Metalszene verbunden – so hatte er auf John 5's (Marilyn Manson, Rob Zombie) Soloalbum The Devil Knows My Name (2007) einen Gastauftritt, privat fĂŒhrte er jahrelang mit Christina Scabbia von Lacuna Coil eine Beziehung.


Von Fender wurde fĂŒr Root eine Signature-Edition der weltbekannten Gitarren herausgegeben, die er unter anderem auf den Slipknot- Konzerten spielt: die Fender Jim Root Telecaster.

<b>1999 fing alles an...</b>