Bruce Dickinson

Bruce Dickinson wurde 1958 in der englischen Bergarbeiterstadt Worksop geboren. Seine Kindheit verbrachte er mit seiner Schwester, der Springreiterin Helena Stormanns (besser bekannt als Helena Weinberg), bei seinen Gro├čeltern.


Mit sechs Jahren zog er zusammen mit Helena zu seinen Eltern (Bruce & Sonja) nach Sheffield und ging dort zur Schule.


Seine ersten musikalischen Ber├╝hrungspunkte hatte er im Wohnzimmer seiner Gro├čeltern, als er zu Chubby Checkers "The Twist" tanzte. Es war auch sein Opa, der ihm seine erste Single Platte der Beatles kaufte ÔÇô "She Loves You".


Erfahre jetzt alles ├╝ber den Maiden Frontmann

Fan Facts ├╝ber Bruce Dickinson

<b>Fan Facts ├╝ber Bruce Dickinson</b>
Bruce hohe Stimme hat ihm den Spitznamen ÔÇ×Air-Raid-SirenÔÇť (Luftschutzsirene) eingebracht
Bruce hohe Stimme hat ihm den Spitznamen „Air-Raid-Siren“ (Luftschutzsirene) eingebracht
Fechter, Verkehrspilot, Ehrendoktor in Musik, Familienvater, Bier-Brauer und Motivationsredner. Irgendwas vergessen? Ja, der Tausendsassa ist auch Ehrenb├╝rger von der bosnischen Stadt Sarajevo
Fechter, Verkehrspilot, Ehrendoktor in Musik, Familienvater, Bier-Brauer und Motivationsredner. Irgendwas vergessen? Ja, der Tausendsassa ist auch Ehrenbürger von der bosnischen Stadt Sarajevo
Ungew├Âhnlich f├╝r einen Heavy Metal S├Ąnger: Kurze Harre und keine Tattoos. Als Pilot musste er sich die Haare abschneiden. Sein Onkel hatte Knast-Tattoos, dessen Entfernung h├Ąssliche Narben hinterlie├čen
Ungewöhnlich für einen Heavy Metal Sänger: Kurze Harre und keine Tattoos. Als Pilot musste er sich die Haare abschneiden. Sein Onkel hatte Knast-Tattoos, dessen Entfernung hässliche Narben hinterließen
Funkstille: In der Zeit zwischen 1993 ÔÇô 1999, als Bruce nicht bei Iron Maiden sang, kam es zu keiner Begegnung zwischen ihm und Steve Harris
Funkstille: In der Zeit zwischen 1993 – 1999, als Bruce nicht bei Iron Maiden sang, kam es zu keiner Begegnung zwischen ihm und Steve Harris