Details

https://www.emp.de/p/von-den-elben/250803St.html
Artikelnummer: p1423837
Ausverkauft!

Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Artikelnummer: 250803
Geschlecht Unisex
Musikgenre Mittelalter / Folk Rock
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Faun
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 25.1.13
„Von den Elben“ ist ein faszinierendes Mittelalter Opus, das zum Träumen und Verlieben einlädt. Inklusive Gastbeiträge von Subway To Sally und Santiano. „Von den Elben“ ist Fauns bisheriges Meisterstück.
CD 1
1. Mit dem Wind 2. Diese kalte Nacht 3. Von den Elben 4. Tanz mit mir 5. Schrei es in die Winde 6. Wilde Rose 7. Wenn wir uns wiedersehen 8. Bring mich nach Haus 9. Welche Sprache spricht dein Herz 10. Andro II 11. Minne Duett 12. Thymian & Rosmarin 13. Warte auf mich
Markus Wosgien

von Markus Wosgien (03.01.2013) Das Mittelalter-Sextett aus Bayern ist inzwischen seit über einer Dekade aktiv und zählt längst zu den wichtigsten Vertretern ihres Metiers. „Von den Elben“ besitzt die Klasse, um Faun zu ihrem endgültigen Durchbruch zu verhelfen, strotzt die Scheibe doch vor Abwechslung und ihrem charakteristischen Mix aus fesselnden Folk-Melodien, treibenden Rhythmen und ihren gehaltvollen Textgut, samt der bezaubernden Stimme von Fiona Rügenberg, die von verlorenem Glück, dem Elbenvolk oder der Freiheit sinniert. Das von Valicon (Silbermond, Angelzoom, Eisblume u.a.) produzierte Werk strotzt vor Emotionen und trifft gezielt mitten ins Herz. Das gelingt nicht nur mit sinnlichen Nummern wie „Welche Sprache spricht dein Herz“, sondern auch mit dem flotten Opener „Mit dem Wind“ sowie dem hymnischen „Schrei es in die Winde“, wobei sich Faun dabei hörbar am Eluveitie-Hit „Omnos“ bedient haben. Weitere Höhepunkte sind u.a. das Subway To Sally-Remake bzw. die Weiterführung von „Minne 2013“ - mit Eric Fish als Gast sowie das Trinklied „Tanz mit mir“, bei dem Santiano-Vokalist Björn Both für zusätzlichen Charme sorgt. Jede der 12 Nummern besitzt eine eigene, spannende Geschichte und das macht dieses wunderschöne Opus so einmalig und liebenswert.