The valley

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 29.10.2020 - 30.10.2020

Nur noch 5 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Erscheint im Digipak.

Die Deathcoreler von Whitechapel sind mit dem Album "The valley" zurück. Nach dem erfolgreichen Vorgänger 'Mark of the blade' von 2016 startet die Truppe erneut durch und präsentiert einen wahrlich gelungenen siebten Longplayer. Für Fans von Thy Art Is Murder, Carnifex und Chelsea Grin.

Allgemein

Artikelnummer: 392223
Geschlecht Unisex
Musikgenre Deathcore
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Whitechapel
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 29.03.2019

CD 1

  • 1.
    When A Demon Defiles A Witch
  • 2.
    Forgiveness Is Weakness
  • 3.
    Brimstone
  • 4.
    Hickory Creek
  • 5.
    Black Bear
  • 6.
    We Are One
  • 7.
    The Other Side
  • 8.
    Third Depth
  • 9.
    Lovelace
  • 10.
    Doom Wood

von Peter Kupfer (11.12.2018) Mit „Mark of the blade“ haben sich Whitechapel zur Verwunderung so mancher Fans amtlich aus dem Fenster gelehnt. Die für ihren Deathcore bekannte Band brach ihren bisherigen Sound auf, um sich facettenreicher aufzustellen. Technisch auf höchstem Niveau, wird nun dieser Weg mit dem neusten Paukenschlag „The valley“ auf ein nächstes Level gehoben. Bereits der Opener „Brimstone“ und der Track „When a demon defiles a witch“ vereinen all das, was Whitechapel seit ihrem 2007er Debüt ausmacht. Das Ganze kommt mit einer Durchschlagskraft, wie man sie selten sieht, und einer Eingängigkeit, die man seit dem letzten Album verstärkt wahrnehmen konnte. Phil Bozeman hat sich vollständig aus einer Genre-bedingten Monotonie befreit und zieht nun stimmlich wahrlich alle Register. So keift er grundböse bei „Forgiveness is weakness“ und engelsgleich bei „Hickory creek“. Ein durch und durch großartiges Album mit enorm viel Tiefgang und dennoch amtlich Wums!

Gibt es auch als: