The Gunman The Gunman The Gunman The Gunman The Gunman The Gunman The Gunman The Gunman The Gunman

The Gunman

DVD
Ausverkauft!
Mehr Produktdetails
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Teilen

Artikelbeschreibung

Bei EMP:

Bereits mit "96 Hours - Taken" stellte Kameramann und Regisseur Pierre Morel sein handwerkliches Können im Actionthrillerfach eindrucksvoll unter Beweis. Dieses Mal etabliert er den zweifachen Oscar-Gewinner Sean Penn als Actionhelden in einer Story, die lose auf einer Vorlage von Noir-Krimi-Meister Jean-Patrick Manchette basiert, aber mehr Actionthriller mit starken Actionszenen und einer Prise zeitgenössischer Weltpolitik ist. An der Seite von Penn agieren hochkarätige, internationale Kollegen wie Javier Bardem und Ray Winstone.

Allgemein

Artikelnummer: 317450
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat DVD
Produktthema Film
Produkt-Typ DVD
Darsteller Ray Winstone, Javier Bardem, Jasmine Trinca, Mark Rylance, Sean Penn
Regisseur Pierre Morel
Erscheinungsdatum 03.09.2015

Actionthriller um einen Ex-Söldner, der von seiner Vergangenheit eingeholt wird. Bereits mit "96 Hours - Taken" stellte Kameramann und Regisseur Pierre Morel sein handwerkliches Können im Actionfach eindrucksvoll unter Beweis und gewährte Liam Neeson einen neuerlichen Karriereaufschwung. Dieses Mal etabliert Morel den zweifachen Oscar-Gewinner Sean Penn als Actionhelden in einer Story, die zwar lose auf einer Vorlage von Noir-Krimi-Meister Jean-Patrick Manchette basiert. "Gunman" ist aber vielmehr Actionthriller in zeitgenössischem Weltpolitik-Setting mit gelungenen harten, dreckigen Actionszenen. Global agierende Firmen, denen jedes Mittel recht ist, um an Ressourcen zu kommen, bilden nur den Hintergrund für den zwischen Afrika und Europa locker gespannten Handlungsfaden. Penn, der es sich nicht nehmen ließ, jeden Stunt selbst zu machen und sich ordentlich Muskeln erarbeitete, macht eine gute Figur als taffer, von Schuld geplagter Söldner und Scharfschütze. An seiner Seite agieren hochkarätige, internationale Kollegen wie der Spanier Javier Bardem als undurchsichtiger Partner oder die Briten Ray Winstone - im bewährten, sympathischen Gangster-Modus als Freund -, Mark Rylance und Idris Elba in einem Kurzauftritt. Jasmine Trinca aus Italien gibt den hübschen Love Interest. Auf genauere Charakterzeichnung wird verzichtet, braucht es auch nicht, um Penns Figur, der denjenigen sucht, der ihm Killer auf den Hals hetzt, aus einem afrikanischen Dorf über London nach Barcelona zu einer Finca auf dem Land und zum Showdown zu einem Stierkampf nach Malta zu versetzen. An den schick präsentierten Orten hat der Regisseur jeweils handfeste Kämpfe für ihn arrangiert, die souverän dynamisch und trocken umgesetzt sind und im Vergleich zu überkandidelten Actionstunts im Stil der "Fast & Furious" Reihe realistisch. Fäuste, Spaten, diverse Schuss- und Stichwaffen kommen wirkungsvoll zum Einsatz. Überraschungen bleiben aber aus beim internationalen Actionfilm von Eurostudio Studiocanal. hai.