Details

https://www.emp.de/p/the-gathering-wilderness/425071St.html
Artikelnummer: p59537
Ausverkauft!

Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Artikelnummer: 425071
Geschlecht Unisex
Musikgenre Pagan Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Primordial
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 07.02.2005
Die Iren verfolgen auch in einer neuen Schaffensperiode nach Wiederveröffentlichung von Demomaterial und Label-Wechsel ihren ureigenen Weg weiter, auf dem sich Dynamik und Trance, Epik und Raubeinigkeit in monumentalem Gewand nicht widersprechen. Erhältlich als Standard-Version im Jewelcase.
CD 1
1. The Golden Spiral 2. The Gathering Wilderness 3. The Song Of The Tomb 4. End Of All Times (Martyrs Fire) 5. The Coffin Ships 6. Tragedy's Birth 7. Cities Carved In Stone
Eugen Legat

von Eugen Legat (Januar 2005) Wenn Alan Nemtheanga in seinen lyrischen Visionen das "End of all times" verkündet, dann ist es nicht die Apokalypse im christlichen Verständnis, die er dem Teufel gleich an die Wand malt. Es ist die Perspektive eines stolzen heidnischen Künstlers, der aus mannigfaltigen Beobachtungen von Menschen und sozialen Mechanismen seine Schlüsse zieht. "The gathering wilderness" ist Wirklichkeitsnäher, als es bislang je ein Primordial Werk war, und doch verzichtet es nicht auf historische Komponenten. Wenngleich der Sound bewusst roher und basischer gestaltet wurde, und direkt in der ersten der sieben angebotenen musikalischen Sünden Bathory-Chöre erklingen, ist ein Stück wie "The coffin ships" mitnichten eine inhaltliche Anbiederung an abgedroschenen Viking-Standards, sondern einer der vielen engen Bezüge zur eigenen, irischen Geschichte. Keine nordischen Totenschiffe, sondern die heillos überladenen Kähne irischer Emigranten, die während der Überfahrt ins vermeintlich gelobte Amerika vor mehreren Generationen wie die Fliegen starben führen die menschliche Endlichkeit vor. Ein Meisterwerk. (Eugen Legat - Januar 2005)