The coffin train

CD Alles zu Diamond Head
Ausverkauft!
Mehr Produktdetails
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 09.06.2020 - 10.06.2020

Artikelbeschreibung

Erscheint im Digipak (10 Tracks - inklusive 16 Seiten fassendem Booklet).

Diamond Head starten wieder durch. Das kommende Werk der NWoBHM-Pioniere um Brian Tatler wird den Titel "The coffin train" tragen und hat mit dem bereits herausgegebenen Track 'Belly of the beast' schon einmal einen amtlichen Vorboten im Gepäck.
Artikelnummer: 441609
Geschlecht Unisex
Musikgenre Heavy Metal
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Diamond Head
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 24.05.2019

CD 1

  • 1.
    Belly of the beast
  • 2.
    The messenger
  • 3.
    The coffin train
  • 4.
    Shades of black
  • 5.
    The sleeper (Prelude)
  • 6.
    The sleeper
  • 7.
    Death by design
  • 8.
    Serrated love
  • 9.
    The phoenix
  • 10.
    Until we burn

von Matthias Mader (26.03.2019) Was Gitarrist Brian Tatler auf dem neuen Album „The coffin train“ aus dem Ärmel schüttelt, ist ein weiteres Mal schlichtweg atemberaubend. Es ist zudem das zweite Album mit dem gebürtigen Dänen Rasmus Bom Andersen am Gesang, der spätestes mit den zehn brandneuen Songs den großen Sean Harris vergessen lässt. Im Vergleich zum direkten Vorgängeralbum fällt auf, dass „The coffin train“ weniger schnelle Nummern zu bieten hat, der furiose Opener „Belly of the beast“, in seiner Struktur ein wenig an „Lightning to the nations“ erinnernd, ist in dieser Beziehung ein Ausreißer. Dafür wird Abwechslung groß geschrieben, vom orientalisch angehauchten „Shades of black“ über das rockige „The messenger“ bis hin zum mehr als sechsminütigen Titelstück, das leichte Parallelen zu „The devil his due“ erkennen lässt. „The coffin train“ geht mit seinem voluminösen, offenen Sound als erwachsene Antwort auf das missverstandene „Canterbury“-Album durch.

Gibt es auch als: