Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 18.07.2020 - 20.07.2020

Nur noch 4 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Erscheint exklusiv bei uns im limitierten Package mit dem Digipak-Album, einem Patch sowie einem Beanie.

Das Warten hat ein Ende! Mit treibenden Gitarren, eingängigen Hooks und Riffings und entfesselten Vocals kehren SERIOUS BLACK zurück und lassen Herzen der Powermetalgemeinde höher schlagen!

Achtzehn Monate war es ruhig um SERIOUS BLACK, eine vergleichsweise lange Zeit für eine Band, die seit ihrer Gründung 2015 maximal ein Jahr bis zur Veröffentlichung eines neuen Albums verstreichen ließ. Nach drei erfolgreichen Alben und über 120 weltweit gespielten Konzerten, haben sie die verdiente Auszeit dazu genutzt, neue Konzepte zu entwerfen, an frischem Material zu feilen. Bassist Mario verkündet stolz: “Das Warten hat nun ein Ende, wir sind frisch und ausgeruht zurück. Vor allem sind wir aber hungrig, auf die Bühne zurückzukehren.“

2020 ist es nun endlich wieder soweit, SERIOUS BLACK präsentiert das mit Spannung erwartete vierte Studioalbum „Suite 226“. Und das wird die Herzen der Powermetalgemeinde höher schlagen lassen. Im Gegensatz zu „Mirrorworld“ und „Magic“, bei denen es weitaus rockiger zur Sache geht, findet man auf „Suite 226“ wieder mehr treibende Gitarren, eingängige Hooks und Riffings, so wie man es von „As Daylight Breaks“ kennt.
Musikalisch und inhaltlich nimmt die Band den Hörer mit auf die Reise in die Psychatrie, zwischen Himmel und Hölle; „Suite 226“ ist der perfekte Soundtrack für den Trip zum Ort der Verdammnis. Unbarmherzige Riffs treffen auf eingängige Melodien, angetrieben wird das Ganze von einer manischen Rhythmussektion, die hochkarätigen, entfesselten Vocals von Sänger Urban Breed steuern die nötige Portion Irrsinn bei. Nach dem Hören des Albums darf man sich die Frage stellen, was tatsächlich Fiktion, was Realität ist. Und wer weiß, vielleicht vernehmt ihr auch diese leisen Stimmen im Kopf. Sagt nicht, wir hätten euch nicht gewarnt!
Artikelnummer: 462214
Geschlecht Unisex
Musikgenre Heavy Metal
Exklusiv bei EMP EMP Exklusiv
Medienformat CD & Beanie & Patch
Produktthema Bands
Band Serious Black
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 31.01.2020

von Markus Wosgien (22.01.2020) Was ist Realität und was Fiktion? „Suite 226“ steht für die Zellennummer einer imaginären Psychiatrie, in welcher ein geistig verwirrter Mann zwischen seiner glücklichen Traumwelt und der der boshaften Gegenwart pendelt. Während in der tristen Gummizelle unmenschliche Zustände herrschen, flüchtet sich der Protagonist in eine Welt aus Glamour, Wein, Weib und Gesang. Lyrischer Stoff, der aus der Feder von Steven King stammen könnte und dem vierten Longplayer von Serious Black den perfekten Nährboden schuf, um ihrer Inspiration freien Lauf zu lassen. „Suite 226“ wurden in den Finnvox Studios von Mika Jussila (Nightwish, Amorphis) produziert und schließt den Kreis zum vor fünf Jahre erschienen Debüt „As daylight breaks“; sprich mehr Power, Volumen und Bombast. Vokalist Urban Breed (ex-Tad Morose, Bloodbound) zieht alle Register und brilliert auf den zehn Eigenkompositionen.