Details

https://www.emp.de/p/incendium/257344St.html
Artikelnummer: p1495084
Ausverkauft!

Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Artikelnummer: 257344
Geschlecht Unisex
Musikgenre Death Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Burial Vault
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 24.5.13
Die Niedersachsen Burial Vault pflegen auch auf ihrem Zweitwerk „Incendium“ den ursprünglichen Melo-Death. Ihre Rhythmussektion hat Feuer, die Gitarristen umgarnen sich mit Leads voller Herzblut. Mächtige Konkurrenz für Night In Gales, wie auch die Göteborg-Originale.
CD 1
1. The stench of burning thoughts 2. A blind follower and a watchful hound 3. Soil & green 4. Peculiar 5. The nightly horror 6. Prelude to peripety 7. Fatal accident 8. Struggling doubt 9. Moment of truth 10. Awareness 11. Surveillance web 12. Catharsis 13. Black into white
Björn Thorsten Jaschinski

von Björn Thorsten Jaschinski (21.03.2013) Ein neues Stanne & Co.-Album steht in den Starlöchern, ansonsten macht der Göteborger Melo-Tod seinem letzten Namensbestandteil alle Ehre. Bands außerhalb Schwedens müssen den Bedarf zudecken. Neben December Flower und den schwärzeren Thulcandra sind Burial Vault erstklassige einheimische Lieferanten. Nur ein Jahr nach „Ekpyrosis“ hauen sie „Incendium“ raus, welches die heißgeliebten Stilmittel (göttliche Twin- und Einzel-Leads, Tempowechsel, Akustikgitarren) gelungen interpretiert und zugleich mehr von der eigenen Handschrift erkennen lässt: gut für eine Band, die nicht bloß imitieren, sondern langfristig bestehen will. Dark Tranquillity und In Flames - und zwar die alten (!) - sind als große Vorbilder dennoch unverkennbar. Das Material ist wuchtig, aber differenziert produziert und so verspielt, wie die besagten Stilurheber längst nicht mehr komponieren. Die 13 Songs kommen 54 Minuten lang ohne ständige Keyboardtexturen oder Ballermann-Hüpfrhythmen aus. Very well done, Papenburg.