Details

https://www.emp.de/p/caverns-of-perdition/445694St.html
Artikelnummer: 445694St

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 22.08.2019 - 23.08.2019

Add to cart options

Product Actions

+ Ein Geschenk für deinen Kauf ab 60€

GRATIS

Wähle eines von vielen coolen Geschenken! *So geht's: Mindestbestellwert 60€. Die Auswahl des Gratis-Artikels erfolgt am Ende des Bestellprozesses. Unterhalb deines Warenkorbs kannst du dir deinen Wunschartikel auswählen. Nur ein Gratisartikel pro Bestellung und nur solange der Vorrat reicht.

Artikelnummer: 445694
Geschlecht Unisex
Musikgenre Death Metal
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Reckless Manslaughter
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 24.5.19
Der Tod ist per se tödlich, was eigentlich auch für seine metallische Entsprechung gelten sollte, bloß dass man dies heutzutage immer seltener als selbstverständlich ansehen darf ... aber Reckless Manslaughter halten auf ihrer dritten Scheibe alle Tugenden hoch, die das Genre einst groß gemacht haben.Allerdings spielt die Truppe aus dem Ruhrgebiet nicht einfach ihren Schuh herunter. ,,Caverns of Perdition" überrascht mit jedem weiteren Track, ohne ein einziges Mal von der reinen Lehre abzuweichen. Das ist schon im eröffnenden ,Blast into Oblivion' klar erkennbar, das die manische Raserei der frühen Morbid Angel mit dem untrüglichen Stoizismus der schmerzlich vermissten Bolt Thrower kombiniert, und setzt sich sowohl im rhythmisch komplexen ,Stiffshifter' als auch während der schleppenden zwölf Minuten von ,Funeralmaster' fort, die einem Kniefall vor Autopsy gleichkommen.In ,Unleash the Spirits of the Fallen' vermählen sich unterdessen fiese Doom-Riffs mit verblüffend melodischem Bassspiel und wehmütigen Gitarren-Leads, bevor es halsbrecherisch schnell wird. Die gleichfalls derbe Backpfeife,Operation Chastise' krönt ein heroisches Solo, wohingegen der instrumentale Trauermarsch ,Catacombs of Perpetual Damnation' und das keinesfalls weniger brutale ,Into Unknown Caverns' von dem äußerst eingängigen Stampfer ,Vaporized Crucifix' kontrastiert werden. Akustikpassagen an genau den richtigen Stellen runden das Ganze ab und überziehen jene ,,Höhlen der Verdammnis", die dem Album seinen Titel geben, wie Unheil verheißende Wolken. Das Cover des legendären Grafikkünstlers Dan Seagrave (Dismember, Entombed etc.) könnte nicht besser zu einem zukünftigen Klassiker wie diesem passen!
CD 1
1. Blast Into Oblivion 2. Unleash The Spirits Of The Fallen 3. Operation Chastise 4. Vaporized Crucifix 5. Into Unknown Caverns 6. Catacombs Of Perpetual Damnation 7. Stiffshifter 8. Decay In Embryo 9. Funeralmaster