Details

https://www.emp.de/p/burials/270419St.html
Artikelnummer: 270419St
9,99 € 4,99 €
Du sparst 50% / 5,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Erhältlich innerhalb 1 Woche

Product Actions

Versandkostenfrei ab 40€

GRATIS VERSAND
Artikelnummer: 270419
Geschlecht Unisex
Musikgenre Alternative/Indie
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Afi
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 18.10.13
Statt sich wie sonst einem gewissen, angenehmen Weltschmerz und einer Melancholie hinzugeben, schütten AFI mit „Burials“ diabolisch kichernd ein wahres Säurebad über dem Hörer aus.
CD 1
1. The Sinking Night 2. I Hope You Suffer 3. A Deep Slow Panic 4. No Resurrection 5. 17 Crimes 6. The Conductor 7. Heart Stops 8. Rewind 9. The Embrace 10. Wild 11. Greater Than 84 12. Anxious 13. The Face Beneath The Waves
Nicko Emmerich

von Nicko Emmerich (23.09.2013) Ihr letztes Album „Crash love“ ist für so manch eingefleischten Hardcore-Fan eine Spur zu poppig und zu eingängig ausgefallen. Mit ihrem mittlerweile neunten Longplayer „Burials“ präsentieren sich die Gothpunks von der kalifornischen Westküste von ihrer bisher verzweifeltsten, härtesten und finstersten Seite! Einer extrem faszinierenden Seite, die man bisher in dieser intensiven, tief unter die Haut gehenden Form von Frontmann Davey Havok und seinen Leuten noch nicht kennen gelernt hat: Statt sich wie sonst einem gewissen, angenehmen Weltschmerz und einer Melancholie hinzugeben, schütten AFI mit „Burials“ diabolisch kichernd ein wahres Säurebad über dem Hörer aus. Schon mit der Comeback-Single „17 crimes“ hatte sich eine gewisse Härte und Schwere angedeutet, die die Amerikaner nun mit Tracks wie „I hope you suffer“, „Heart stops“ oder „No resurrection“ weiter ausbauen. „Burials“ ist eine auf Platte gepresste, schmerzhaft-persönliche Selbsttherapie und Katharsis eines dunklen Engels, dem man die Schwingen herausgerissen hat.