Brave faces everyone

CD Alles zu Spanish Love Songs
Ausverkauft!
Mehr Produktdetails
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 15.08.2020 - 17.08.2020

Artikelbeschreibung

Drittes Album der Band um Sänger und Gitarrist Dylan Slocum. Der US-Spezialist Pure Noise ist nun neues Label der Spanish Love Songs. Das von Gitarrist Kyle McAulay produzierte Album basiert auf echtes Storytelling angelehnt an Bruce Springsteen, Manchester Orchestra oder auch The Menzingers. Letztere werden die Spanish Love Songs dann auch auf einer umfangreichen Europa-Tour supporten, auf der die Band u.a. in Hamburg, Berlin, Stuttgart, München und Köln auftritt. Wer anspruchsvollen US-Punk mag, sollte die Band unbedingt sehen.
Artikelnummer: 464371
Geschlecht Unisex
Musikgenre Punkrock
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Spanish Love Songs
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 28.02.2020

CD 1

  • 1.
    Routine Pain
  • 2.
    Self-Destruction (as a sensible career choice)
  • 3.
    Generation Loss
  • 4.
    Kick
  • 5.
    Beachfront Property
  • 6.
    Losers
  • 7.
    Optimism (as a radical life choice)
  • 8.
    Losers 2
  • 9.
    Dolores
  • 10.
    Brave Faces, Everyone

von Oliver Kube (29.01.2020) Mit dem Vorgänger, dem grandiosen „Schmaltz“, gelang den Jungs aus L.A. der Durchbruch, raus aus der südkalifornischen Punkrock-Blase, rein in die Ohren eines breiteren, globalen Publikums. Der Nachfolger führt das Erfolgsrezept mit melancholisch-melodischen, dennoch kraftvoll treibenden Nummern nun noch konsequenter, noch virtuoser weiter. Mit „Routine pain“, „Generation loss“ und „Kick“ startet die Scheibe mit einem Hattrick echter Songjuwelen, der Frontmann Dylan Slocum und seinen Kollegen noch einiges mehr an Anhängern bescheren dürfte. Die sind dann sicher auch recht bald dafür bereit, sich an nachdenklich-nostalgischen Alternative- und College-Rock-Nummern wie dem spät-80er-/früh-90er-orientierten „Beach front property“ zu erfreuen und bei etwa „Losers“ auch subtil im Hintergrund angesiedelte Erwachsenen-Pop-Spielereien oder cleveren Songwriter-Rock à la „Optimism“ zu goutieren. „Brave faces everyone“ präsentiert reihenweise Ohrwürmer und dürfte einen Riesenschritt im offenbar unaufhaltsamen Aufstieg von Spanish Love Songs zu einem veritablen Top-Act markieren.