Details

https://www.emp.de/p/all-our-sins/381913St.html
Artikelnummer: 381913St

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 23.03.2019 - 25.03.2019

Product Actions

Neukunden: Versandkostenfrei ab 40€

Neu bei EMP?

Willkommen: Die Versandkosten für deine erste Bestellung gehen auf's Haus.

Nur für Neukunden: Versandkostenfrei ab 40€. Nur online einlösbar. Nur Standardversandmethoden. Die Versandkosten werden automatisch im Warenkorb abgezogen

Artikelnummer: 381913
Geschlecht Unisex
Musikgenre Nu Metal
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Cold Snap
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 6.7.18
Die kroatische Nu Metal/Modern Metal-Band Cold Snap veröffentlicht nach dem starken Vorgänger 'World war 3' (2013) den neuen Output "All our sins". Die Platte, die von Tue Madsen (HEAVEN SHALL BURN, MADBALL, KATAKLYSM, AT THE GATES, MESHUGGAH, u.v.m.) in den Antfarm Studios in Dänemark produziert, gemixt und gemastert wurde, enthält 12 Songs voll packendem Groove Metal, die allesamt vielfältige Geschichten aus der Perspektive der Bandmitglieder thematisieren. Außerdem wartet es mit Gastbeiträgen von Eddie Berg (Geige, Vocals) und Harald Barrett (Vocals) von IMMINENCE auf. Das Cover Artwork für wurde von Željko Manojlović entworfen.
CD 1
1. Hešto And Pujto 2. Fallen Angels 3. Nothing 4. Demons 5. Crawling 6. Remission 7. 2 4 The System 8. Witness Of Your Sickness 9. No We’re Not Even 10. Pain Parade 11. Hated 12. Distance
Jürgen Tschamler

von Jürgen Tschamler (07.05.2018) Das kroatische Sextett Cold Snap hat sich im Untergrund mit seinem kompromisslosen Mix aus Modern Metal in Verbindung mit Metalcore und einigen eher untypischen osteuropäischen Songstrukturen schon einen hervorragenden Namen erspielt. Ihr neues Album „All our sins“ klingt in seiner Gesamtheit verdammt rund, was wohl auch am vielen touren liegt, u. a. mit Pro-Pain oder Dead By April. Ende 2017 gab es einen nicht unbedeutenden Line Up-Wechsel und in dieser neuen Besetzung ging es umgehend ins Studio um das vierte Album einzuprügeln. Cold Snap haben auch ein gutes Händchen in Sachen Melodien. Bestens zu hören bei „Pain parade“ oder „Hated“. Das lockert das ganze Album etwas auf und zeugt von einer musikalischen Reife der Band. „All our sins“ ist ein gepflegtes Modern Metal-Scheibchen von sechs talentierten Musikern, die sich hier vollkommen ausleben.

0
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "All our sins".