Die EMP Plattenkiste zum 05.10.2018

Die EMP Plattenkiste in der ersten Oktoberwoche. Kleine Anekdote meinerseits. Am 1. Oktober 1996 erschien das Album „Ænima“ von Tool. Bis heute noch ein Meilenstein und eines dieser Alben für die Ewigkeit. Doch der Alben-Zyklus von Tool lässt sehr zu wünschen übrig. Das haben die Kandidaten mit Releases in dieser ...

Mehr lesen

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Reviews All That Divides Black Peaks CD Coheed And Cambria EMP Plattenkiste Monuments Phronesis Plattenkiste The Inextricable Wandering The Unheavenly Creatures Trench Twenty One Pilots Ultha Vinyl | permalink

EMP Plattenkiste zum 20. Juni 2014

Die erste EMP Plattenkiste im WM-Wahn. Nachdem nun die deutsche Mannschaft den Kollegen aus Portugal auch gezeigt hat wo der Hammer hängt, könnten wir uns ja wieder der Musik verschreiben. Aber OK, ich verstehe schon: Die WM ist nur alle 4 Jahre, die Plattenkiste jede Woche. Aber mal ehrlich: Wenn ...

Mehr lesen

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: A Hundred Million Suns Mastodon Monuments Once More 'round The Sun R.I.B. Septic Flesh Snow Patrol Tankard The Amanuensis Titan | permalink

CD Highlights vom 24.08.2012

Der Festivalsommer ist vorbei und man verfällt wieder in den Alltag! Zum Glück hat das Summer Breeze dem ganzen Spaß noch ein tolles Wetter beschert und somit fällt man nicht in ein all zu tiefes Depressionsloch. Für alle, die noch nicht genug von Musik haben, wollen wir hier wieder eine ...

Mehr lesen

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Bloc Party Dead End Kings Four Gnosis Katatonia Live From Mohegan Sun Monuments Royal Republic Save The Nation Staind | permalink

Mit Monuments und ihrem Album „Gnosis“ stürmt eine weitere UK Band los

Irgendwie haben die Briten den Dreh raus. Nein, es ist nicht der bekannte Brit Pop gemeint, sondern vielmehr progressiver Metal. Neben Bands wie Periphery – die ja auch eben erst ein unfassbar tolles Album abgeliefert haben - und TesseracT, melden sich nun auch Monuments mit dem Album „Gnosis“ zu Wort. Monuments ...

Mehr lesen

Kategorien: MUSIK Peter

Tags: Gnosis John Browne Matt Rose Monuments Periphery | permalink