Traurig: In EXPENDABLES 3 schießen Sylvester Stallone und seine Action-Allstars nur noch mit Platzpatronen

Send to Kindle

Expendables 3

Okay, ihr “Expendables“-Fans da draußen – ihr müsst jetzt ganz stark sein. Oder, wenn das Kinoticket für den 3. Streich von Stallones ausgedienten Action-Recken eh schon gebucht ist und euch absolut gar nichts von einem Besuch abhalten wird, besser nicht weiterlesen. Aber ich kann ja auch nichts dafür und stehe mit dieser Einschätzung auch nicht allein da: “Expendables 3″ ist nur noch ein Schatten der beiden ersten Teile.
Weiterlesen

pixelstats trackingpixel

Diablo 3 – Ultimate Evil Edition – Die Hölle auf den neuen Konsolen

Send to Kindle

Diablo-3-Reaper-of-Souls-Ultimate-Evil-Edition-release-date-595x302

Diablo 3 ist auf dem PC schon ein alter Hut. Das Originalspiel hat bereits zwei Jahre auf dem Buckel, das Addon Reaper of Souls schlummert seit einem halben Jahr auf vielen Festplatten. Allerdings dürfen sich jetzt Konsoleros der neuesten Generation erstmalig mit der Ultimate Evil Edition in Sanktuario austoben und PS3/Xbox 360-Jünger endlich Malthael stellen. Weiterlesen

pixelstats trackingpixel

Auf in die Schweiz: Das OPEN AIR GRÄNICHEN ruft!

Send to Kindle

Gränichen Open Air

Dieses Wochenende fahren wir alle mal in die schöne Schweiz. ALLE! Dort steigt nämlich am Freitag (22.) und Samstag (23.8.) zum mittlerweile 20. Mal das Open Air Gränichen! Wie, was, noch nie von gehört? Das ist jetzt aber eure Schuld, denn dort schlagen Jahr für Jahr erstklassige Bands harter Gangart auf: Sick Of It All waren schon da, Parkway Drive als sie noch kaum einer kannte, Boysetsfire, Bad Religion, oder im vergangenen Jahr Gojira, Agnostic Front und Audrey Horne. Auch zum 20. Jubiläum sind nun natürlich wieder ein paar absolute Kracher dabei.
Weiterlesen

pixelstats trackingpixel

Die EMP Plattenkiste zum 22. August 2014

Send to Kindle

EMP Plattenkiste

Die EMP Plattenkiste im herbstlichen Gewand. Meine Fresse, da verbrennt man sich noch den Hintern auf dem Party San Festival, da es gefühlte 40 Grad im Schatten war, um dann nun im nasskalten Herbst zu stehen. Innerhalb einer Woche hat sich doch die Klimaerwärmung verpisst und man stand frierend auf dem Summer Breeze. Wer soll da noch mitkommen? Damit ihr zumindest ein Stück weit im Dschungel der Veröffentlichungen mitkommt, stellen wir auch diese Woche wieder die Highlights vor, die uns bewegt haben. So wollen wir mal einen Blick in die EMP Plattenkiste werfen, mit den Neuheiten die am 22. August 2014 erscheinen. Weiterlesen

pixelstats trackingpixel

Witziges Roadmovie aus Schweden: DER HUNDERTJÄHRIGE DER AUS DEM FENSTER STIEG UND VERSCHWAND

Send to Kindle

Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand

Puh, langer Titel. Weswegen ich ihn fortan mit “Der Hundertjährige…” abkürzen werde. Worum geht’s: Um einen Hundertjährigen, der aus dem Fenster (seines Altenheim-Zimmers) steigt und… verschwindet! Insofern ist der Titel dieser schwedischen Romanverfilmung nicht nur lang, sondern auch programmatisch präzise. Warum – fragt ihr nun vermutlich – sollten wir uns diesen Film anschauen?
Weiterlesen

pixelstats trackingpixel

Die EMP Heavy Metal Singles! Heute: Marek & Silke

Send to Kindle

Der EMP Heavy Metal Single

Letztens habe ich irgendwo im großen weiten Internet einen Spruch gelesen, der irgendwie so ging: Wenn der Internet Explorer die Dreistigkeit besitzt, dich zu fragen ob du ihn zum Standardbrowser machen möchtest, kannst du das süße Mädchen auch fragen, ob sie mit dir ausgehen möchte. Lange Rede, kurzer Sinn… sei selbstbewusst und quatsch den- oder diejenige einfach an, mehr als “nein” sagen geht eh nicht und wenn er oder sie sich dann darüber lustig macht, war die Person eh scheiße. Unsere Singles sind alle nicht scheiße und die zwei hier, freuen sich bestimmt über deine Mail!  Weiterlesen

pixelstats trackingpixel

Arch Enemy sind tatsächlich “Pure Fucking Metal”!

Send to Kindle

Arch Enemy

Das Arch Enemy Logo. Das Pentagramm. Der Kreis. Die Spikes. Manchmal frage ich mich, welche Bedeutung dieses Logo hat und ganz ehrlich, ich habe nicht die leiseste Ahnung. Natürlich kann ich auch Google nach der Bedeutung des Arch Enemy “Pure Fucking Metal” Logos fragen, aber schlauer macht es mich – glaube ich – auch nicht. Und wenn selbst die ehemalige Front Frau Angela Gossow keine wirkliche Ahnung hat, was das Logo genau bedeutet, dann weiß es vielleicht keiner. Weiterlesen

pixelstats trackingpixel