Streaming-Highlights der Woche: „Once Upon A Time In Hollywood“, „Alien: Covenant“, „Unsere Erde“ und mehr!

once-upon-a-time-in-hollywood
Buongiorno! Football has come Rome! Okay, jetzt ist aber (endlich!?) Schluss mit EM und dem ganzen Fußballpalaver! Zur abschließenden Würdigung des verdienten Europameisters Italien empfehlen wir euch in dieser Woche nun allerdings ausschließlich italienische Filme mit Untertiteln. Nee, Quatsch. Wie immer haben wir einen bunten Strauß Streaming-Neuheiten von Netfliex & Co. für euch!

Netflix

Unser Highlight der Woche heißt diese Woche „Once Upon A Time In Hollywood”. Die Begründung ist eigentlich ziemlich einfach und hat einen Namen: Quentin Tarantino! Mit seinem neunten Film hat der Kultregisseur mal wieder abgeliefert und eindrucksvoll bewiesen, dass er sich auf kein Filmgenre festlegen lässt. Mit Darstellern wie Leonardo DiCaprio, Brad Pitt (der den Oscar als bester Nebendarsteller erhielt), Emily Hirsch, Al Pacino, Dakota Fanning oder „Harley Quinn“ Margot Robbie hat er dabei natürlich auch bei diesem Zweieinhalb-Stunden-Epos wieder die absolute Creme de la Creme Hollywoods am Start.
Start: 13. Juli Anime-Freunde dürfen sich diese Woche auf die zweite Staffel von „Beastars“ freuen. In dieser Verfilmung der gleichnamigen Manga-Reihe von Paru Itagaki sehen wir eine Welt, in der anthropomorphe Tiere in Frieden miteinander leben, obwohl einige von ihnen Carnivore und einige Herbivore sind. Als jedoch ein Alpaka getötet und -fressen wird, brechen sich die gegenseitigen Ressentiments Bahn und die heile Welt gerät aus den Fugen.
Start: 15. Juli Schaut mal, ist ziemlich geil gemacht:

Disney+

Disney Plus erfreut uns diese Woche mit Fortsetzungen von Sci-Fi-Klassikern. Zum einen ist da „Alien: Covenant“ aus 2017, mit dem Ridley Scott nach „Prometheus“ zum zweiten Mal zur maßgeblich von ihm geprägten „Alien“-Franchise zurückkehrte.
Start: 16. Juli Auch die „Predator“-Franchise bekam kürzlich noch einmal Zuwachs: Bei „Predator: Upgrade“ von 2018 saß „Iron Man 3“-Regisseur Shane Black auf dem Regiestuhl, lieferte aber einen eher durchwachsenen Actioner ab. Fans haben natürlich trotzdem Freude dran!
Start: 16. Juli Exklusiv für Disney produziert wurde die Jugend-Mystery-Serie „Das Geheimnis von Sulphur Springs“, deren erste Staffel nun ein halbes Jahr nach US-Start endlich bei Disney Plus Premiere feiert. Die Show, die bereits um eine zweite Staffel verlängert wurde, handelt vom zwölfjährigen Griffin, der mit seiner Family aus der Großstadt in ein abgewracktes Hotel in der Kleinstadt Sulphur Springs zieht. Dort soll der Geist eines vor 30 Jahren verschwundenen Mädchens herumspuken – ein Geheimnis, dem Griffin mit seiner neuen Freundin Harper auf den Grund geht.
Start: 16. Juli

Amazon Prime

Wenn ihr Kids habt, solltet ihr eurem Nachwuchs die Zeichentrickserie mit den Abenteuern des Indianerjungen „Yakari“ bei Amazon Prime anstellen – und dann ist erst mal für ein paar Stunden Ruhe!
Start: 15. Juli Ebenso familientauglich und zudem ziemlich überwältigend ist die preisgekrönte Doku „Unsere Erde“, die in dieser Woche ebenfalls für Prime-Mitglieder freigeschaltet wird. Muss man einfach gesehen haben – und kann man auch immer wieder sehen!
Start: 16. Juli

Kategorien: blog-movie-games Ben

Tags: Im Heimkino MOVIE & GAMES Amazon Prime Disney Plus Film Heimkino Netflix Once Upon A Time In Hollywood Streaming | permalink

Teile diesen Artikel: