Zurück ins Licht

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich 29.09.2021

Nur noch 1 Stück vorrätig

Teilen

Artikelbeschreibung

Erscheint im Digipak.

Allgemein

Artikelnummer: 481536
Musikgenre Punkrock
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Massendefekt
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 27.11.2020
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Schiffbruch
  • 2.
    Tun was ich will
  • 3.
    Autopiloten
  • 4.
    Freunde, dachte ich
  • 5.
    Spuck in die Luft
  • 6.
    Letzte Worte
  • 7.
    Neelassma
  • 8.
    Totes Land
  • 9.
    Antikörper
  • 10.
    Mehr!
  • 11.
    Daumen hoch
  • 12.
    Vergiss nicht

von Marcus Schleutermann (13.10.2020) Schon beeindruckend, was aus den Zöglingen des inzwischen leider verstorbenen Hosen-Schlagzeugers Wölli geworden ist! Mit ihrem letzten Album „Pazifik“ schafften es Massendefekt in die Top-Ten und „Zurück ins Licht“ sollte dies angesichts seiner Qualitäten ebenfalls gelingen. Neben typischen Singalong-Hymnen wie „Autopiloten“, „Schiffbruch“ und „Spuck in die Luft“ (feat. Henning Wehland, ex-H-Blockx) sowie dem rasenden Melody Core „Totes Land“ sorgen zahlreiche gelungene Experimente für Abwechslung. So wagen sich die Düsseldorfer Punkrocker bei ihrer zweiten Single „Letzte Worte“ an elektronische Soundscapes und treten bei „Mehr!“ sowohl in Richtung Metal als auch in Richtung Rap (mit Ferris MC) aus. Dazu gibt es einige coole Rocker im The Hives-Stil, die ordentlich Arsch treten. Abgerundet wird diese tolle Scheibe von den cleveren Texten, die neben engagierten Protestsongs gegen Rechts mit einem aus der Perspektive des Alkohols geschriebenen Beziehungstext („Freunde, dachte ich“) sowie einer sarkastischen Ü40-Hymne („Neelassma“) glänzen. Mit „Zurück ins Licht“ strahlen Massendefekt noch heller als dritte Kraft neben den Hosen und Broilers!