Years of aggression

LP
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 29.10.2020 - 30.10.2020

Nur noch 2 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Erscheint auf schwarzem Vinyl.

Das griechische Thrash Metal-Kommando Suicidal Angels greift mit dem neuen Album "Years of aggression" an. Der Nachfolger des imposanten 'Division of blood'-Werkes aus dem Jahr 2016 lässt nichts anbrennen und dürfte auch Fans von Destruction, Onslaught, Exumer oder Warbringer verzücken. Das wieder einmal geniale Cover stammt aus der Feder von niemand geringeren als Ed Repka (Megadeth, Death, Municipal Waste).

Allgemein

Artikelnummer: 448782
Geschlecht Unisex
Musikgenre Thrash Metal
Medienformat LP
Produktthema Bands
Band Suicidal Angels
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 09.08.2019
Geschlecht Unisex

LP 1

  • 1.
    Endless War
  • 2.
    Born Of Hate
  • 3.
    Years Of Aggression
  • 4.
    Bloody Ground
  • 5.
    D.I.V.A
  • 6.
    From All The One
  • 7.
    Order Of Death
  • 8.
    The Roof Of Rats
  • 9.
    The Sacred Dance With Chaos

von Jürgen Tschamler (11.06.2019) Auch auf ihrem siebten Studioalbum geht das griechische Abrisskommando keinerlei Kompromisse ein. Drei Jahre nach „Devision of blood“ steht mit „Years of aggression“ ein neuer Kracher an und die neuen Songs machen klar, dass Suicidal Angels zu den Schwergewichten der europäischen Thrash-Szene gehören. Während man in den Anfangstagen brutal nach vorne walzte, geht man heute etwas differenzierter zur Sache, was die Songs abwechslungsreicher gestaltet und dem Album im Gesamtkontext mehr Farbe verleiht. Splitterbomben wie „From all the one“, „Born of hate“, „D.I.V.A.“ oder „The roof of rats” sind fein austarierte Songs, die die gesamte Breite des Thrash Metal-Genres abbilden. Suicidal Angels waren schon immer Anhänger von Slayer und Kreator und so sind die beiden Combos jene, die sich am meisten im Sound wiederfinden. „Years of aggression“ zeigt erneut eine Band, die sich weiterentwickelt hat und die nicht in stereotype Kompositionen verfällt, sondern die gegebenen Möglichkeiten des Genres ausnutzt.

Gibt es auch als: