Details

https://www.emp.de/p/winterborn/295311St.html
Artikelnummer: 295311St
16,99 € 12,99 €
Du sparst 23% / 4,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 10.12.2019 - 11.12.2019

Add to cart options

Product Actions

Gratis Versand

Gratis Versand

Heute kannst du shoppen bis der Arzt kommt und wir schenken dir die Versandkosten ab 39,99 € Bestellwert. Bitte schön.

*Mindestbestellwert 39,99 €. Nur online einlösbar. Nur Standardversandmethoden. Die Versandkosten werden automatisch im Warenkorb abgezogen.

Artikelnummer: 295311
Geschlecht Unisex
Musikgenre Melodic Death Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Wolfheart
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 13.02.2015
Erscheint im Digipak.

Hinter "Wolfheart" steht niemand geringerer als Tuomas Saukkonen, Mastermind von Bands wie Before The Dawn, Dawn Of Solace, Black Sun Aeon, Routasielu und noch ein paar mehr. Dennoch klang seine Musik noch nie wie auf „Winterborn“. „Winterborn“ vereinigt viele Widersprüche, Saukkonen gelingt es harschen Black/Death Metal und atmospährischen Doom mit akustischen und fragilen Tönen zu kombinieren, durch die auch immer ein Schimmer Hoffnung leuchtet. Wolfhearts Debütalbum von 2012 wurde nur in Finnland vom Künstler selbst auf einer kleinen D2C-Basis verkauft, Spinefarm wird dieses umwerfende Stück Musik nun mit 2 Bonustracks re-releasen. Brutal wie die gefrorenen Landschaften in Finnlands Winter hat doch jede eiskalte Note auch schöne und feine Momente.
Markus Eck

von Markus Eck (30.12.2014) Bereits bei den ersten griffigen Melodieläufen des Openers „The hunt“ ist die unverkennbare kompositorische Handschrift von Mastermind Tuomas Saukkonen deutlich heraushören. Und in Sachen verführerischer Tonfolgen, wird man hierbei von vorne bis hinten wonnig verwöhnt. Doch auch Kenner seines bisherigen Schaffens, werden bei den erstaunlich visionär arrangierten Erhebungen von großartigen Atmosphären bestimmt sofort hellhörig. Nachdem er neben diversen Projekten vor allem seine alte Hauptband Before The Dawn Anfang 2013 auflöste, meldet sich der fähige Finne nun mit Wolfheart zurück. Neun vielfältig angelegte, doch jederzeit markant gespielte und betont emotionale Nordic Blackened Death Metal-Nummern bietet das Debütalbum „Winterborn“. Verewigt hat der Multiinstrumentalist und Sänger das Ganze mit Gitarrenhilfe: Mika Lammassaari steuerte einige unter die Haut gehende Soli bei. Auch in den sonstigen Stücken geht Meister Saukkonen gewohnt intuitiv und mit literweise düsterem Herzblut vor, und das ist auf allen Ebenen zu verspüren. Auch die doomigen Untergangspassagen wissen mit wirklich bemerkenswertem Tiefgang zu überzeugen. Selbst majestätische Momente findet man auf „Winterborn“.