White light generator

White light generator

CD Alles zu Crippled Black Phoenix
Ausverkauft!
Mehr Produktdetails
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Teilen

Artikelbeschreibung

Die Prog- und Post-Rocker Crippled Black Phoenix erweitern mit „White light generator“ einmal mehr den Horizont ihrer Fans. Verbeugungen vor Nick Cave und Wovenhand sind hier ebenso zu hören wie 50s-Sound und späte Pink Floyd. Großartig.

Allgemein

Artikelnummer: 279590
Musikgenre Progressive Rock
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Crippled Black Phoenix
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 14.03.2014
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Sweeper than you
  • 2.
    No! [Part 1]
  • 3.
    No! [Part 2]
  • 4.
    Let's have an apocalypse now!
  • 5.
    Black light generator
  • 6.
    Parasites
  • 7.
    Keine Titelinformation
  • 8.
    Northern comfort
  • 9.
    Wake me up when it's mine to sleep
  • 10.
    Caring breeds the horror
  • 11.
    You'll be murdered
  • 12.
    We remember you
  • 13.
    A brighter tomorrow

von Oliver Kube (18.03.2014) Die Briten Crippled Black Phoenix, um Mastermind Justin Greaves, beschränken sich schon lange nicht mehr nur auf den progressiv-experimentalen Post-Rock ihrer Anfangstage. So natürlich auch auf ihrem fünften Studioalbum „White light generator“. Mit dem großartig melancholischen, spät-50s-/früh-60s beeinflussten Akustik-Opener „Sweeter than you“ geht die wilde, über 70 Minuten lange Fahrt extrem überraschend, aber auch sehr erfreulich los. Im weiteren Verlauf berührt man so viele Stile und Genres, dass es unmöglich wäre, diese hier alle aufzuzählen. Dennoch bleibt die Scheibe homogen, wirkt auf wundersame Weise wie aus einem Guss. Egal, ob man sich via „No! Part 1“ vor Indie-Papst Nick Cave verbeugt, mit „You’ll be murdered“ düsterste Americana-Klänge à la 16 Horsepower/Wovenhand anschlägt oder bei „Wake me up when it’s time to sleep“ in Richtung späterer Pink Floyd entschwebt. Besonders empfohlen sei hier die Vinyl-Ausgabe, bei der nicht nur das schöne Artwork erst richtig zur Geltung kommt, sondern die auch noch eine Bonus-7“ mit zwei weiteren Songs enthält.