Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich 28.10.2020

Nur noch 3 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Erscheint im Vinyl-Format.

Hellyeah präsentieren das kommende Album "Welcome home". Der sechste Longplayer der amerikanischen Band übertrifft wieder einmal alle Erwartungen und beinhaltet zudem Vinnie Paul's letzte Aufnahmen. Für die Produktion zeichnete sich Kevin Churko (PAPA ROACH, FIVE FINGER DEATH PUNCH) verantwortlich. Checkt unbedingt den bereits ausgekoppelten Titel-Track.

Allgemein

Artikelnummer: 447760
Geschlecht Unisex
Musikgenre Nu Metal
Medienformat LP
Produktthema Bands
Band Hellyeah
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 27.09.2019
Geschlecht Unisex

LP 1

  • 1.
    333
  • 2.
    Oh my god
  • 3.
    Welcome home
  • 4.
    I'm the one
  • 5.
    Black flag army
  • 6.
    At wicks end
  • 7.
    Perfect
  • 8.
    Bury you
  • 9.
    Boy
  • 10.
    Skyy and water
  • 11.
    Irreplaceable

von Nicko Emmerich (02.08.2019) Manche Veröffentlichungen sind mehr als „nur“ simple Metal-Scheiben: So wie das sechste Album der amerikanischen Allstarband Hellyeah. Eine Platte, die den Abschied von der legendären Drum-Ikone Vinnie Paul (Pantera) markiert, der seine Parts nur kurz vor seinem plötzlichen Tod im vergangenen Jahr einspielte. Mit „Welcome home“ erweisen ihm seine verbliebenen Bandgefährten nicht nur die letzte Ehre, sondern setzen dem Schlagzeug-Schwergewicht ein ebenso massives Denkmal. Kein Wunder also, dass sich Hellyeah all ihre kollektive Trauer auf Nackenbrechern wie dem rasenden „333“, dem düster-atmosphärischen Groove-Monster „Blag flag army“, dem aggressiv rockigen „Bury you“ oder der tränenschweren Farewell-Ballade „Skyy and water“ von der gequälten Seele prügeln. Hellyeah transformieren ihren Schmerz und Frust in positive Power, die „Welcome home“ vielleicht sogar zu einem neuen Anfang für sich und die gesamte Metal-Welt machen. Die Zeit wird es zeigen.