Details

https://www.emp.de/p/weather-systems/328254St.html
Artikelnummer: 328254St
11,99 € 9,99 €
Du sparst 16% / 2,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 23.02.2019 - 25.02.2019

Product Actions

Artikelnummer: 328254
Geschlecht Unisex
Musikgenre Progressive Rock
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Anathema
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 18.3.16
Jetzt in der Digipak-Edition erhältlich.

Die Lust an der Traurigkeit wird mit dem neuen Album von Anathema "Weather systems" geboren. "Weather systems" wirkt teilweise auf das Nötigste reduziert und beeindruckt doch mit gigantischen Kompositionen und enormem Tiefgang.
CD 1
1. Untouchable [Part 1] 2. Untouchable [Part 2] 3. The gathering of the clouds 4. Lightning song 5. Sunlight 6. The storm before the calm 7. The beginning and the end 8. The lost child 9. Internal landscapes
Oliver Kube

von Oliver Kube (26.03.2012) Es wird langsam schwierig für jedes weitere Werk (andere Bands machen Alben, Anathema erschaffen sie!) der Liverpooler New-Prog-Genies neue Superlativen zu finden. Denn auch „Weather systems“ muss einfach als mindestens ebenso exzellent, fantastisch, brillant und unglaublich wie „We’re here because we’re here“ (2010), ihr letzter regulärer Longplayer, bezeichnet werden. Sicher, die breitwandigen Arrangements von Stücken wie „The gathering of the clouds“ oder das ätherische, leicht mittelalterlich anmutende Feeling von „Lightning song“ machen es sicher nicht gleich jedem Hörer wirklich leicht. Doch das ist nur einer der Aspekte, die den Reiz und die Faszination der Disc ausmachen. Ein weiterer sind die diversen Kontraste, ja Widersprüche im Sound der Band - egal ob es beispielsweise die so unterschiedlichen Stimmen von Vincent Cavanagh und Kollegin Lee Douglas oder das Aufeinanderprallen von sanften Melodien und treibenden Rhythmen sind. An Songs wie „The storm before the calm“ wird sich wohl kein Fan komplexen, atmosphärischen und immens eindringlichen Rocks jemals satt hören können.

0
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Weather systems".