We still take you with us - The early years

LP
Mehr Produktdetails

Wähle deine Größe

Sofort lieferbar!

Paketankunft: zwischen 04.10.2022 - 06.10.2022

Teilen

Artikelbeschreibung

Das 11-LP Boxset kommt auf blauem Vinyl und enthält:
"The Phantom Agony" - 2-LP, "We Will Take You With Us" - 2-LP, "Consign To Oblivion" - 2-LP, "The Score" - 2-LP, "Live At Paradiso" - 3-LP.

2022 feiern die Symphonic-Metal-Titanen EPICA ihr 20-jähriges Bestehen. Nach fast einer Million verkaufter Alben weltweit und über 300 Millionen Streams auf allen digitalen Plattformen hat die niederländische Band ihr Talent, Metal mit einzigartigem Operngesang zu verbinden, unter Beweis gestellt und sich dabei eine riesige internationale Fangemeinde erspielt. Im Laufe ihrer Karriere haben EPICA über 1.000 Shows in mehr als 60 Ländern auf allen Kontinenten gespielt.
Mit ihrem letzten musikalischen Output "Omega" erreichte die Band Top 5 Platzierungen in den Albumcharts mehrerer Länder wie Deutschland und der Schweiz, doch nun blicken sie in die Vergangenheit:

Am 2. September wird EPICA ihre ersten drei Alben "The Phantom Agony", "Consign To Oblivion" und "The Score", die zu Meilensteinen des Genres und Raritäten auf dem physischen Markt geworden sind, neu auflegen. Jedes Album wird entweder in einer CD-Box, einer Sammler-LP-Box oder als Earbook erhältlich sein und jeweils mit bisher unveröffentlichten Bonustracks ausgestattet sein. Als besondere Überraschung für ihre Fans hat die Band einige spektakuläre versteckte Perlen aus ihrer frühen Karriere ausgegraben, die als Bonusmaterial auf einigen der Formate erhältlich sein werden.

"Live At Paradiso" - Der 2006 im wunderschönen Amsterdamer "Paradiso" aufgenommene Auftritt ist inzwischen legendär und wurde schon oft veröffentlicht, doch jetzt wird er zum ersten Mal das Licht der Welt erblicken. Die Aufnahme ermöglicht es den Fans, die Erinnerungen an eine junge Band wieder aufleben zu lassen, die gerade erst ihre ersten beiden Alben veröffentlicht hatte, und enthält eine Reihe ihrer immergrünen Hits wie "Cry For The Moon" oder "Solitary Ground".

"We Will Take You With Us"
Aufgenommen bei den "Twe Meter Sessies" im öffentlich-rechtlichen niederländischen Fernsehen, werden die meisten Hardcore-Fans mit dieser Veröffentlichung vertraut sein, die der erste große Auftritt der Band im Fernsehen und die erste DVD-Veröffentlichung war, die längst ausverkauft ist. Außerdem gibt es zwei besonders seltene Demoaufnahmen von SAHARA DUST zu entdecken - der Band, aus der später EPICA werden sollte.





Allgemein

Artikelnummer: 535510
Farbe blau
Musikgenre Symphonic Metal
Medienformat 11-LP
Produktthema Bands
Band Epica
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 02.09.2022
Gender Unisex

LP 1

  • 1.
    Adyta (The Neverending Embrace)
  • 2.
    Sensorium
  • 3.
    Cry for the Moon (The Embrace That Smothers Part 4)
  • 4.
    Feint
  • 5.
    Illusive Consensus
  • 6.
    Façade of Reality (The Embrace That Smothers Part 5)

LP 2

  • 1.
    Run for a Fall
  • 2.
    Seif Al Din (The Embrace That Smothers Part 6)
  • 3.
    The Phantom Agony
  • 4.
    Veniality
  • 5.
    Triumph of Defeat
  • 6.
    Feint (Piano Version)

LP 3

  • 1.
    Façade Of Reality (The Embrace That Smothers, Pt. V) (live)
  • 2.
    Sensorium (live)
  • 3.
    Illusive Consensus (live)
  • 4.
    Cry For The Moon (The Embrace That Smothers, Pt. IV) (live)
  • 5.
    The Phantom Agony (live)
  • 6.
    Seif al Din (The Embrace That Smothers, Pt. VI) (live)

LP 4

  • 1.
    Feint (live acoustic)
  • 2.
    Run For A Fall (live acoustic)
  • 3.
    Memory (live acoustic)
  • 4.
    Falsches Spiel (Run For A Fall - German version)
  • 5.
    Cry For The Moon (Sahara Dust demo)
  • 6.
    Illusive Consensus (Sahara Dust demo)

LP 5

  • 1.
    Hunab K'u (A New Age Dawns) [Prologue]
  • 2.
    Dance Of Fate
  • 3.
    The Last Crusade (A New Age Dawns 1)
  • 4.
    Solitary Ground
  • 5.
    Blank Infinity
  • 6.
    Force Of The Shore
  • 7.
    Quietus
  • 8.
    Mother Of Light (A New Age Dawns 2)

LP 6

  • 1.
    Trois Vierges
  • 2.
    Another Me (In Lack'ech)
  • 3.
    Consign To Oblivion (A New Age Dawns 3)
  • 4.
    Palladium
  • 5.
    Linger (Orchestral version)
  • 6.
    Crystal Mountain (Orchestral version)
  • 7.
    Solitary Ground (Remix)

LP 7

  • 1.
    Vengeance Is Mine (2.0 Version)
  • 2.
    Unholy Trinity (2.0 Version)
  • 3.
    The Valley (2.0 Version)
  • 4.
    Caught In A Web (2.0 Version)
  • 5.
    Insomnia (2.0 Version)
  • 6.
    Under The Aegis (2.0 Version)
  • 7.
    Trois Vierges (2.0 Version)
  • 8.
    Mystica (2.0 Version)
  • 9.
    Valley Of Sins (2.0 Version)
  • 10.
    Empty Gaze (2.0 Version)

LP 8

  • 1.
    The Alleged Paradigm (2.0 Version)
  • 2.
    Supremacy (2.0 Version)
  • 3.
    Beyond The Depth (2.0 Version)
  • 4.
    Epitome (2.0 Version)
  • 5.
    Inevitable Embrace (2.0 Version)
  • 6.
    Angel of Death (2.0 Version)
  • 7.
    The Ultimate Return (2.0 Version)
  • 8.
    Trois Vierges (Reprise) (2.0 Version)
  • 9.
    Solitary Ground (Single version)
  • 10.
    Quietus (Score 2.0 Version)

LP 9

  • 1.
    Hunab K'u (Live At Paradiso)
  • 2.
    Dance Of Fate (Live At Paradiso)
  • 3.
    Sensorium (Live At Paradiso)
  • 4.
    The Last Crusade (Live At Paradiso)
  • 5.
    Solitary Ground (Live At Paradiso)
  • 6.
    Force Of The Shore (Live At Paradiso)
  • 7.
    Quietus (Live At Paradiso)
  • 8.
    Linger (Live At Paradiso)
  • 9.
    Blank Infinity (Live At Paradiso)

LP 10

  • 1.
    Crystal Mountain (Live At Paradiso)
  • 2.
    Seif al Din (Live At Paradiso)
  • 3.
    Façade of Reality (Live At Paradiso)
  • 4.
    Trois Vierges (Live At Paradiso)
  • 5.
    Another Me (In Lack'ech) (Live At Paradiso)
  • 6.
    The Phantom Agony (Live At Paradiso)

LP 11

  • 1.
    Cry For The Moon (Live At Paradiso)
  • 2.
    Run For A Fall (Live At Paradiso)
  • 3.
    Mother Of Light (Live At Paradiso)
  • 4.
    Consign To Oblivion (Live At Paradiso)

Gibt es auch als:

Unsere EMPfehlungen für dich