Details

https://www.emp.de/p/volume/319492St.html
Artikelnummer: 319492St
12,99 € 6,99 €
Du sparst 46% / 6,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 25.11.2019 - 26.11.2019

Nur noch 1 Stück vorrätig

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 319492
Geschlecht Unisex
Musikgenre Nu Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD & DVD
Edition Limited Edition
Produktthema Bands
Band Skindred
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 30.10.2015
Die limitierte First-Edition im Digipak enthält eine Bonus-DVD ("Rude boys for life"), die einen sensationellen Einblick hinter die Kulissen der Truppe aufzeigt. Von der Band gefilmt und aus über 1000 Stunden Film-Material ausgewählt, taucht der Fan hier tief in die schon 17 Jahre andauernde Skindred-Welt ein.

SKINDRED Fans aufgepasst: Die sympathischen Ragga Punk Metaller haben ihr neues Album 'Volume' im Kasten. "Volume" – in den Strongroom Studios in London aufgenommen, wurde produziert von James 'Lerock' Loughrey, welcher schon für Bands wie White Zombie, Depeche Mode oder den Manic Street Preachers arbeitete. Die fünfköpfige walisische Truppe um Benji Webbe hat ihren eigenständigen Stil mit dem kommenden Output ein weiteres Mal perfektionieren können und legt nach dem genialen "Kill the power"-Vorgänger eindrucksvoll nach.
Disc 1
1. Under Atack 2. Volume 3. Hit The Ground 4. Shut Ya Mouth 5. I 6. The Healing 7. Sound The Siren 8. Saying It Now 9. II 10. Straight Jacket 11. III 12. No Justice 13. Stand Up 14. Three Words
Disc 2
1. Rude Boys For Life
Peter Kupfer

von Peter Kupfer (14.08.2015) Skindred sind eine Ausnahmeband in so ziemlich allen Belangen. Sowohl Rampenaus Benji Webbe sorgt mit seiner Omnipräsenz für Begeisterungsstürme, aber auch diese Mannigfaltigkeit der Waliser ist bestechend. Auch das sechste Album „Volume“ ist wieder eine unfassbar geile Mischung aus Metal, Ska, aber eben auch Punk. Wo so mancher Musiker alleine beim Gedanken an die Mischung einen Knoten im Hirn bekommen würde, haut die Band einen Kracher nach dem nächsten raus. „Under attack“ beinhaltet direkt zu Beginn diese schier grenzenlose Kreativität, „Volume“ geht mit Ragga ans Werk um mit engelsgleichem Refrain zu faszinieren. „Shout ya mouth“ groovt vom ersten bis zur letzten Ton. Und „I“ zeigt, dass auch Samples mitreißend sein können. „Saying it now“ kann man als Hymne ansehen. Und ja, es steht der Band perfekt zu Gesicht! Dieser Band muss endlich ein Denkmal gebaut werden, denn das neue Werk „Volume“ ist ein weiterer Meilenstein für uns Hörer. Weltmusik bekommt hier eine neue Dimension. Ein wegweisendes Album ohne jeden Zweifel.