Details

https://www.emp.de/p/violent-revolution/415004St.html
Artikelnummer: 415004St
9,99 € 8,99 €
Du sparst 10% / 1,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 15.11.2018 - 16.11.2018

Product Actions

Artikelnummer: 415004
Geschlecht Unisex
Musikgenre Thrash Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Kreator
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 24.9.01
Die Wiederauferstehung der Thrash-Götter aus dem Pott: „Violent revolution“ orientiert sich nicht nur optisch am stärksten alten Kreator-Album, „Coma of souls“. Mit Neugitarrist Sami (ex-Waltari) ist der Geist in Leads und Riffs wieder lebendig.
  1. Reconquering The Throne
  2. The Patriarch
  3. Violent Revolution
  4. All Of The Same Blood
  5. Servant In Heaven-King In Hell
  6. Second Awakening
  7. Ghetto War
  8. Replicas of life
  9. Slave Machinery
  10. Bitter Sweet Revenge
  11. Mind On Fire
  12. System Decay
Jürgen Tschamler

von Jürgen Tschamler (null) Kreator besinnen sich auf "Violent revolution" auf ihre Stärken. Das heißt in letzter Konsequenz back to the roots und das volle Thrashbrett. Nach der musikalischen Irrfahrt der letzten Alben, werden all die alten Fans wieder zufriedengestellt. Mille und Co. geben Gas, holzen Kompromißlos, aber mit Klasse die Schädel der Headbanger wund. Mille's Gesang klingt vielseitiger wie zuvor, was den 12 Songs einen zusätzlichen Schub nach vorne gibt. "Slave machinery" ist Aggression pur! Das sehr schnelle Doublebass-Monster "Bitter sweet revenge" ist sehr Old School und gehört mit zu den Höhepunkten des Albums. Mit "All of the same blood(unity)", eine rasende Thrashgranate, und der Hackorgie "System decay" kompensieren Kreator die Wut, Kraft und Vielseitig des Genres geschickt in ein paar Minuten. Aggression und Power hat auf dem Album oberste Priorität, ohne das sich dabei die Songs zu sehr ähneln, im Gegenteil, das Album klingt Vielschichtig und doch in seiner Gesamtheit Homogen. Mächtig gutes Album das Kreator ne' Menge Aufmerksamkeit einbringen wird.

8
1
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Violent revolution".

1 bis 5 von 9
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Thomas F.

8 Bewertungen

Geschrieben am: 12.05.2015

Reconcering the Throne!

Nach den sehr schwachen, experimentellen Vorgängeralben wie z.B.Endorama, geht hier endlich wieder die Post ab. Thrash vom Feinsten, back to the Roots, so erwartet man sich Mille/Kreator.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Jan H.

347 Bewertungen

Geschrieben am: 14.03.2015

Violent Revolution

Super Album!! Eines meiner lieblings Alben von Kreator.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Cornelia B.

8 Bewertungen

Geschrieben am: 26.12.2014

immer super

Kreator ist eine meiner Lieblingsgruppen. Da höre ich alles gerne.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Hans S.

94 Bewertungen

Geschrieben am: 26.06.2014

Hinter "Coma of Souls"..

..wohl die beste

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Roland B.

12 Bewertungen

Geschrieben am: 03.05.2014

Mega

Hammer geile Scheibe

War diese Bewertung hilfreich für dich?