Details

https://www.emp.de/p/venomous-rat-regeneration-vendor/256979St.html
Artikelnummer: 256979St
12,99 € 8,99 €
Du sparst 30% / 4,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 22.10.2019 - 23.10.2019

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 256979
Geschlecht Unisex
Musikgenre Alternative/Indie
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Rob Zombie
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 19.04.2013
"Venomous rat regeneration vendor" ist das fünfte Studioalbum des ehemaligen White Zombie Frontmanns Rob Zombie. " Venomous rat regeneration vendor" ist aber auch gleichzeitig das erste Rob Zombie-Album mit den Musikern Ginger Fish und John 5, die ihrerseits Mitglieder der Band von Marilyn Mansons Band waren. Auch dieses Album begeisterte Fans und Kritiker gleichermaßen und punktet zudem mit dem schicken Grand Funk Railroads-Cover “We’re an american band”.
CD 1
1. Teenage Nosferatu Pussy 2. Dead City Radio And The New Gods Of Supertown 3. Revelation Revolution 4. Theme For The Rat Vendor 5. Ging Gang Gong De Do Gong De Laga Raga 6. Rock And Roll (In A Black Hole) 7. Behold, The Pretty Filthy Creatures! 8. White Trash Freaks 9. We're An American Band 10. Lucifer Rising 11. The Girl Who Loved The Monsters 12. Trade In Your Guns For A Coffin
Nicko Emmerich

von Nicko Emmerich (19.03.2013) Guten Morgen, Welt! Bist Du bereit, dich versklaven zu lassen? Die Antwort kann eigentlich nur ein lautes Ja! sein, handelt es sich bei dem neuen Herrn über den Planeten doch um niemand Geringeren als den selbst ernannten Paten des Schockrocks höchstpersönlich: Mr. Rob Zombie! Nachdem der Horrorfreak die Arbeiten an seinem neuen Leinwandstreifen „The lords of Salem“ abgeschlossen hat, serviert das zottelige Allround-Grusel-Talent nun eine morbid-rockige Mischung aus seiner früheren Band White Zombie und seinen nicht minder grotesken Solo-Verrücktheiten. Das Schreckliste aus beiden Welten, wie man auch selbst von seiner neuen Platte behauptet. Und Recht hat er: Mit Songs wie der neuen Single „Dead city radio and the gods of super town“, dem nicht nur vom Titel her monströsen „Ging gang gong de do gong de laga raga“ oder der mehr als großartigen Coverversion von Grand Funk Railroads 1973 Nr. 1-Hits „We`re an american band“ zeigt Rob Zombie wieder dem ganzen Universum, wer der Boss ist. Wir sind bereit Meister, führe uns!