Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 30.09.2020 - 01.10.2020

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Die kanadische Death Metal-Band Kataklysm veröffentlicht mit „Unconquered“ ihr 15. Studioalbum und löst somit den Vorgänger „Meditations“ aus dem Jahr 2018 ab.
Artikelnummer: 475714
Geschlecht Unisex
Musikgenre Death Metal
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Kataklysm
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 25.09.2020
Calculated Gender Unisex

von Adam Weishaupt (17.08.2020) Dieses Album ist wie eine Ohrfeige links und rechts, mit einem Faustschlag in die Magengrube. Aggression wird großgeschrieben und man wird knapp 40 Minuten lang regelrecht zusammengeschlagen. Das eröffnende „The killshot“ ist eine Art Fangschuss, der einen niederstreckt und handlungsunfähig macht. Kataklysm prügeln mit Niveau und haben sich auf diesem 14. Studioalbum im 29. Jahr ihrer Karriere neu erfunden. Die neun Tracks sind eingängiger und geradliniger denn je, gleichfalls gekonnt komplex und brachial, wie man es von den Hyperblast-Legionären gewohnt ist. Ganz groß ist dabei der gewaltige, glasklare Sound von Produzenten Legende Colin Richardson (Machine Head, Slipknot u.a.), der Kataklysm zu exakt dem Klang verhilft, um den nächsten Schritt in Richtung Zukunft zu gehen, ohne dabei die Wurzeln zu verleugnen. Die Melodielinien sind absolut tödlich, das Riff-Gewitter gar animalisch und am Ende überzeugt jeder einzelne Track für sich und macht „Unconquered“ zu einem der herausragendsten Kataklysm-Alben aller Zeiten.