Tot aber lebendig

Tot aber lebendig

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 08.07.2020 - 09.07.2020

Nur noch 1 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Gewürzt mit einer deftigen Prise Metal geht es auf dem zweiten Album der Deutschpunker BRDigung amtlich zur Sache. Besonders dank der soliden Leadgitarrenarbeit schafft „Tot aber lebendig“ schlafwandlerisch die Gradwanderung zwischen Partymusik und Gesellschaftskritik.
Artikelnummer: 186340
Geschlecht Unisex
Musikgenre Punkrock
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band BRDigung
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 04.03.2011
1. Intro [from "TOT ABER LEBENDIG"] 2. Wieder da 3. Nichts dazu gelernt 4. Zeitgeist der Angst 5. Party jeden Tag 6. Immer öfter 7. Sinfonie des Verderbens 8. Alles wird gut 9. Zeichen des Himmels 10. Der falsche Prophet 11. Verlorene Hoffnung 12. Geld regiert die Welt 13. Die letzte Frage 14. Nie wie immer

von Florian Drees (07.01.2011) Es ist unglaublich, man denkt man hat alles gehört, da kommt es doch nochmal knüppelhart. BRDigung mischen auf ihrem zweiten Album prägnanten Rocksound mit starken Metaleinflüssen. Ungewöhnlich: Mit einem Altersdurchschnitt von nicht einmal 25 Jahren, klingt die vierköpfige Combo aus Kempen jetzt schon besser als manch anderer Vertreter des Deutschrock-Genres. Im Intro werden akustische Gitarren und sanfte Streicher von einem pulsierenden Herzschlag getragen, bevor eine Explosion den Weg für 13 ohrwurmverdächtige Songs ebnet. „Her mit dem Thron, Krone und Zepter“ ist die nicht gerade bescheidene Ansage und macht klar, welchen Status die Band für sich beansprucht. Die überwiegend sozialkritischen Texte rechnen gnadenlos mit einer ignoranten Gesellschaft ab. Dabei geht es in Liedern wie „Immer öfter“ und „Verlorene Hoffnung“ auch nachdenklicher und ruhiger zu. Ein starkes Album! Und passend zum Songtitel „Die letzte Frage“ bleibt nur noch zu sagen: Wann gibt es endlich mehr davon?