Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich 28.09.2021

Teilen

Artikelbeschreibung

Kommt in der Erstauflage im limitiertem Digipak

Im Dezember 2019 veröffentlichten Carcass ihre erste Single seit über 5 Jahren, gefolgt von einer 4-Song-EP mit dem Titel „Despicable“ (Oktober 2020). Nun erscheint mit „Torn arteries“ endlich das nächste Full-Length-Album.

Allgemein

Artikelnummer: 509323
Musikgenre Grindcore
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Carcass
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 17.09.2021
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Torn Arteries
  • 2.
    Dance Of Ixtab (Psychopomp & Circumstance March No. 1)
  • 3.
    Eleanor Rigor Mortis
  • 4.
    Under The Scalpel Blade
  • 5.
    The Devil Rides Out
  • 6.
    Flesh Ripping Sonic Torment Limited
  • 7.
    Kelly’s Meat Emporium
  • 8.
    In God We Trust
  • 9.
    Wake Up And Smell The Carcass / Caveat Emptor
  • 10.
    The Scythe’s Remorseless Swing

von Nicko Emmerich (24.07.2021) Keine Kompromisse – so lautete schon immer das Motto der britischen Grindcore- und Death Metal-Pioniere Carcass. Eine Maxime, der das Quartett um die beiden Gründungsmember Bill Steer und Jeff Walker bis heute eisern die Treue hält. Auf ihrem siebten Studioalbum in drei Dekaden lassen Carcass wieder Abrissbirne, Chirurgenskalpell und Knochensäge kreisen, als gäbe es keinen Morgen. Irgendwelche neumodischen Melodic Death Metal-Einflüsse haben die Engländer erfreulicherweise wieder über Bord geworfen, um sich mit Kopfabbeißern wie „Kelly´s meat emporium“, „Eleanor rigor mortis“ oder dem ebenso blutigen wie augenzwinkernden „Flesh ripping sonic torment limited“ wieder auf ihre Wurzeln zu konzentrieren. Wie immer hat die Formation auch den einen oder anderen Insiderwitz in ihren Songs versteckt; ein Konzept, das sich diesmal auch im auffällig modernen Album-Artwork fortsetzt. Doch keine Sorge: Carcass bleiben auch 2021 sie selbst. Und das vielleicht durchschlagskräftiger denn je.

Gibt es auch als: