Details

https://www.emp.de/p/titancraft/330759St.html
Artikelnummer: p1957020
Ausverkauft!

Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Artikelnummer: 330759
Geschlecht Unisex
Musikgenre Power Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Edition Limited Edition
Produktthema Bands
Band Iron Savior
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 20.05.2016
Limitierte Edition im Digipak (enthält Bonustracks).

Nach der Veröffentlichung ihrer aller ersten Live DVD/CD (“Live At The Final Frontier“) und einer überarbeiteten Version des „Megatropolis“ Albums („Megatropolis 2.0“) liefert eine der besten deutschen Schwermetallschmieden nun wieder brandneues Material! IRON SAVIOR, die Band um Mastermind Piet Sielck, veröffentlicht am 20. Mai ihr mit Spannung erwartetes neues Album „Titancraft“. Sielck legte diesmal besonderes Augenmerk auf den Sound und man muss ihm attestieren, dass „Titancraft“ die wohl am besten klingende Scheibe der bisherigen Iron Savior-Diskographie geworden ist. In Verbindung mit dem bandtypisch hochwertigen Songwriting und der kraftvoll-rauen Stimme Sielcks ist „Titancraft“ der ultimative Power Metal-Trip!
CD 1
1. Under Siege (Intro) 2. Titancraft 3. Way Of The Blade 4. Seize The Day 5. Gunsmoke 6. Beyond The Horizon 7. The Sun Won't Rise In Hell 8. Strike Down The Tyranny 9. Brother In Arms 10. R&R Addiction (Ldt. Edition Bonustrack) 11. I Surrender 12. Rebellious 13. Protector 2016 (Ltd. Edition Bonustrack)
Jürgen Tschamler

von Jürgen Tschamler (16.03.2016) Die Herren um Bandleader Piet Sielck legen mit „Titancraft“ ein Album vor, das ganz in der Tradition der eigenen Geschichte steht. Es dominiert Heavy-Metal ohne gekünstelte Spielereien, ohne aufgeblasene Keyboardeinsätze, ohne schmalzigen Gesang und ohne Kinderlied-Melodien. Dafür gibt es Songs mit Biss, Riffs mit Power, angenehm rauen Gesang und eine grundsoliden Eingängigkeit, die den Heavy Metal ehrt. Dass sich die Hamburger im Windschatten von Bands wie Gamma Ray, alten Helloween und ganz frühen Blind Guardian bewegen, muss man Fans der Band nicht erzählen. Iron Savior liefern Bewährtes in guter Qualität, wie u.a. „Brothers in arms“ (nein, keine Dire Straits Coverversion!), „Way of the blade“, „Gunsmoke“ oder „Strike down the tyranny“ zeigen. Genau das Richtige für Kuttenträger!