Details

https://www.emp.de/p/thornstar/381365St.html
Artikelnummer: 381365St

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 22.05.2019 - 23.05.2019

Product Actions

Versandkostenfrei ab 40€

GRATIS VERSAND
Artikelnummer: 381365
Geschlecht Unisex
Musikgenre Gothic Rock
Medienformat 2-LP
Produktthema Bands
Band Lord Of The Lost
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 3.8.18
Erscheint als limitierte, schwarze Doppel-LP im Gatefold.

Lord Of The Lost veröffentlichen das kommende Album "Thornstar". Die Truppe aus Hamburg vermischt gekonnt modernen Metal, Industrial und Dark-Rock zu einer einzigartigen Mixtur. Chris Harms und Co. übertreffen sich auf "Thornstar" selbst und gehen mit einem sensationellen Konzeptwerk über den Mythos einer untergegangenen Hochkultur an den Start.
LP 1
1. On This Rock I Will Build My Church 2. Loreley 3. Black Halo 4. In Our Hands 5. Morgana 6. Haythor 7. Naxxar
LP 2
1. Cut Me Out 2. The Mortarian 3. Under The Sun 4. In Darkness, In Light 5. Forevermore 6. Ruins
Markus Wosgien

von Markus Wosgien (25.04.2018) Nach dem orchestralen Ausflug auf „Swan songs II“ lassen Lord Of The Lost auf ihrem neuen, sechsten Studioepos wieder die Gitarren krachen - und zwar so richtig! „Thornstar“ ist abermals ein Konzeptalbum und weitet die ohnehin sehr großzügig aufgestellte musikalische Bandbreite des Hamburger Quintetts noch weiter aus. Die 13 Tracks der Standardversion winden sich wie ein nachtaktives Chamäleon durch den Dark Rock-Dschungel und streifen gekonnt das Gothic-, Symphonic-, Industrial- und Dark Wave-Metier. Das große Plus sind die stets hymnischen Refrains - ganz gleich ob zuvor geknüppelt, technoid gezappelt oder sich in Melancholie gewunden wird. „Thornstar“ gleicht einer Astralreise, vom brodelnden Erdinneren, jenseits aller Sphären, zwischen Himmel, Hölle und der Erde. Höhepunkte gibt es dabei massig, angefangen beim plakativen Opener „On this rock I will build my church“, dem symphonischen „Black halo“ bis hin zu den sagenhaften Seelenstreichlern „Loreley“, „In our hands“ und „Naxxar“.

0
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Thornstar".

Schreibe eine Bewertung