Details

https://www.emp.de/p/this-is-where-it-ends/201172St.html
Artikelnummer: 201172St
15,99 € 8,99 €
Du sparst 43% / 7,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 16.11.2018 - 17.11.2018

Product Actions

Artikelnummer: 201172
Geschlecht Unisex
Musikgenre Deathcore
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Edition Limited Edition
Produktthema Bands
Band All Shall Perish
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 29.7.11
Wütend und rau ist der neue Hassbatzen der Kalifornier. Allerdings technisch ebenso brillant und von so gnadenlos guten Solos gesegnet, dass es ein wahrer Traum ist, sich von den zwölf Granaten das Hirn wegblasen zu lassen.
  1. Divine Illusion
  2. There Is Nothing Left
  3. Procession Of Ashes
  4. A Pure Evil
  5. Embrace The Curse
  6. Spineless
  7. The Past Will Haunt Us Both
  8. Royalty Into Exile
  9. My Retaliation
  10. Rebirth
  11. The Death Plague
  12. In This Life Of Pain
  13. Nobleza En Exilio (Spanish Version Of "Royalty Into Exile") (Bonus Track)
Adam Weishaupt

von Adam Weishaupt (20.06.2011) Für die Kalifornier von All Shall Perish ist hier der Weg sicherlich nicht zu Ende, vielmehr steht das Quintett um Frontmann Hernan „Eddie“ Hermida kurz vor dem Durchbruch. Die amerikanischen Billboard Charts haben sie mit „Awaken the dreamers“ bereits geknackt, allerdings galt es mit „This is where it ends“ zwei wichtige Positionen neu zu setzen. Vor allem ihr neuer Saitenhexer Francesco Artsusator entpuppt sich als Glücksgriff, dessen filigranes, technisch brillantes Spiel eine absolute Bereicherung im ohnehin abgefahrenen Sound der Deathcore-Veteranen ist. Zu den grandiosen Solos gesellt sich ein ultrabrutales Rhythmus-Bombardement, als treffen hier zwei verschiedene Welten aufeinander, die versuchen, bestmöglich zu harmonieren. Über all dem thront das Chamäleon Hermida, der brüllt, grunzt, schreit und gurgelt - was auch immer gerade sein Gemütszustand befiehlt. Ihre Mission ist alles zugrunde gehen zu lassen und dieser Wutbrocken verhilft uns definitiv dabei, der Apokalypse ein Stück näher zu kommen.

9
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "This is where it ends".

1 bis 5 von 9
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Michael W.

1 Bewertung

Geschrieben am: 26.12.2015

Fettes Album

auf dem album gibts keinen song der lame klingt. super arbeit a.s.p.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Sebastian B.

9 Bewertungen

Geschrieben am: 11.11.2015

Geiles Album

Die Jungs wissen wie genialer Deathcore klingen muss!!!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Jasmin S.

2 Bewertungen

Geschrieben am: 27.11.2014

Geile Cd

Richtig geniale CD und vom Preis 1a :)

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Sebastian H.

7 Bewertungen

Geschrieben am: 18.11.2014

So klingt Deathcore!

Für mich die geilste Scheibe der Jungs!
Und "Eddie" macht jetzt auch bei Suicide Silence einen super Job! RIP Mitch Lucker

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Michael B.

43 Bewertungen

Geschrieben am: 01.04.2014

hammer scheibe

die bläst dir von anfang bis ende das hirn durch die Ohrn geil

War diese Bewertung hilfreich für dich?