Details

https://www.emp.de/p/they%27ve-given-me-schrott%21---die-outtakes/396403St.html
Artikelnummer: 396403St

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 20.02.2019 - 21.02.2019

Product Actions

Artikelnummer: 396403
Geschlecht Unisex
Musikgenre Punkrock
Medienformat 3-CD
Produktthema Bands
Band Die Ärzte
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 8.2.19
Mit „They`ve Given Me Schrott! – Die Outtakes“ erscheint nun zusätzlich eine Edition als 3er CD und 5er LP mit den bisher nur in der Seitenhirsch-Box veröffentlichten Outtakes. Vom allerersten Cassettenrecorder-Demo „Der lustige Astronaut“ (1978), über bislang nur auf Vinyl erhältliche Songs aus der Frühphase der Band, mit „Helgoland“ die Demo Ur-Fassung von „Westerland“, sowie zig weitere seltene und kuriose Demos, Radiotracks und Gimmicks, und das oft erwähnte und nie veröffentliche englische Album. Anmerkung: Bitte erwarten Sie hier keine durchgängig hochwertige Audioqualität: Diese Raritäten sind zum Teil Kellerfunde auf Basis von alten Audiocassetten oder Vinylplatten, die aufwendig restauriert und neu gemastert wurden. Allerdings kann man aus einem Toaster kein Rennrad machen.
  1. Farin Urlaub: Der lustige Astronaut
  2. Soilent Grün: FDJ-Punx
  3. Soilent Grün: Erwin
  4. Eva Braun
  5. Claudia hat `nen Schäferhund
  6. Das allererste Radio-Interview
  7. Gib mir nichts
  8. Nur geträumt
  9. Die Ulkigen Pulkigen: Füße vom Tisch
  10. Verlierer müssen leiden
  11. Die Spinne
  12. Auf dem Bauernhof
  13. Französischkurs
  14. Hörspiel
  15. Sommer, Palmen, Sonnenschein
  16. Monsterparty
  17. Helgoland
  18. You want to kiss me
  19. Rennen, nicht laufen
  20. Buddy Holly`s Brille
  21. Norma Jean
  22. Peter Parker
  23. Wie am ersten Tag
  24. Sweet Sweet Gwendoline
  25. Für immer
  26. Ich bin reich
  27. 2000 Mädchen
  28. Brigitte
  29. Du und ich und Walter
  30. Ein Mann mit Gipsbein
  31. 13 Antworten von Die Ärzte
  32. Komm zurück
  33. Die Wahrheit über Mädchen
  34. Schrei nach Liebe
  35. Ja
  36. Dumme Sache
  37. Knäckebrot
  38. Staub (aka 13!)
  39. Let´s go too far
  40. German Punks
  41. Love & Pain
  42. Close your eyes again
  43. Superman
  44. Hair today, gone tomorrow
  45. FaFaFa
  46. No Secrets
  47. Ein Schwein namens Männer
  48. Bingo Lady 2.0
  49. Bang Bang (Instrumental)
  50. Sahnie (Ein bisschen schwierig so)
  51. Angriff der Fett-Teenager
  52. Attack of the fat Teenagers
  53. Smash the System, fuck the Police
  54. Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas!
  55. Eine Botschaft von Die Ärzte
  56. I laugh if you die
  57. Herrliche Jahre (Das Leben ist `ne Party)
  58. Yoko Ono
  59. Techno ist die Hölle, mein Sohn
  60. Worum es geht
Nicko Emmerich

von Nicko Emmerich (06.02.2019) Ende 2018 haben Die Ärzte ihren Fans mit dem Boxset „Seitenhirsch“ ein 33 CDs umfassendes Mega-Geschenk unter den Baum gelegt - mit „They`ve given me Schrott“ erscheint nun eine auf drei Silberlinge eingedampfte Sonderedition mit den besten Outtakes. Zu hören gibt’s bisher unveröffentlichte Demos, exklusive Radiotracks, Alternativ-Versionen und zahlreiche andere Stücke, die jedes Liebhaberherz höher schlagen lassen. Angefangen bei Farins erstem Kassettenrekorder-Demo von „Der lustige Astronaut“ aus dem Jahr 1978 und Frühversionen von „2000 Mädchen“, „Westerland“ (hier unter dem Titel „Helgoland“) oder „Buddy Hollys Brille“ über das erste Radiointerview, die obskure Acapella-Coverversion von Nenas „Nur geträumt“ bis hin zum legendären, nie erschienenen „englischen Album“. Aber Vorsicht: Klangfetischisten dürfen hier keine perfekte Studioqualität erwarten, da ein Großteil der Songs anhand von alten Tapes und Vinylplatten remastert wurde. Doch genau das macht den besonderen Charme aus!

1
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "They've Given Me Schrott! - Die Outtakes".

1 bis 1 von 1
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Stephane D.

55 Bewertungen

Geschrieben am: 13.02.2019

Typisch die Ärzte

Während alles auf ein neues Album wartet hauen die Ärzte mal eine "Schrott-Sammlung" raus. Aber auch diese Sammlung hat den ein oder anderen Klassiker in neuem Gewand.

Als treuer Ärzte-Fan hat man immer wieder ein Lächeln auf den Lippen. Die beste Qualität darf man aber nicht erwarten - viele Stücke sind mit einem Augenzwinkern versehen.

War diese Bewertung hilfreich für dich?