Details

https://www.emp.de/p/theater-of-dimensions/345212St.html
Artikelnummer: p2077005
Ausverkauft!

Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Artikelnummer: 345212
Geschlecht Unisex
Musikgenre Symphonic Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat 2-CD
Edition Limited Edition
Produktthema Bands
Band Xandria
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 27.01.2017
Erscheint im limitierten Mediabook inklusive Acoustic Bonus-CD.

Nach der Veröffentlichung des letzten Albums ging die ostwestfälische Band Xandria auf ihre bisher längste, 150 Shows umfassende Welttournee. Durch die gesammelten Eindrücke in den verschiedensten Kulturen entstand das neue Album "Theater of Dimensions" und zeigt auf bemerkenswerte Weise, dass Xandria nicht ohne Grund zur Speerspitze des epischen Symphonic Metal gehören.
CD 1
1. Where The Heart Is Home 2. Death To The Holy 3. Forsaken Love 4. Call Of Destiny 5. We Are Murderers (We All) 6. Dark Night Of The Soul 7. When The Walls Came Down (Heartache Was Born) 8. Ship Of Doom 9. Céilí 10. Song For Sorrow And Woe 11. Burn Me 12. Queen Of Hearts Reborn 13. A Theater Of Dimensions
CD 2
1. Call of destiny 2. Dark Night of the Soul 3. In Remembrance 4. Sweet Atonement 5. Valentine
Markus Wosgien

von Markus Wosgien (28.11.2016) Über 150 Shows spielten die Bielefelder Xandria zu ihrem erfolgreichen Vorgängeralbum „Sacrificium“ und wuchsen dabei zu einer neuen Einheit zusammen, aus der vor allem Sängerin Dianne van Giersbergen gestärkt hervorgeht. Die Niederländerin strotzt vor Selbstbewusstsein und meistert die überraschend harten und teils komplexen Songs auf „Theater of dimensions“ mit Bravour. Doch die 13 neuen Titel bestechen nicht nur durch ihre gesunde Härte, sondern gleichfalls durch die kraftvolle Vielseitigkeit und ihre hingabevolle Liebe zum Detail. Es ist ein dramatischer Fantasy-Soundtrack, mit cineastischen Zügen, großen Emotionen und noch größeren Melodien. Dabei wandeln Xandria nicht selten durch die Finsternis und begeben sich, wie z.B. im Finale von „We Are The Murderers (We All)“, in schaurige Horror-Gefilde. Die gemeinsamen Tourneen mit Epica haben Spuren hinterlassen und das Quintett positiv inspiriert. In dieser emotionalen Achterbahnfahrt steckt unheimlich viel Herzblut. Ein magisches Theaterspiel der neuen Dimension.