Details

https://www.emp.de/p/the-monkey-puzzle/427784St.html
Artikelnummer: 427784St
9,99 € 8,99 €
Du sparst 10% / 1,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Erhältlich innerhalb 1-2 Wochen

Add to cart options

Product Actions

Neukunden: Versandkostenfrei ab 40€

Neu bei EMP?

Willkommen: Die Versandkosten für deine erste Bestellung gehen auf's Haus.

Nur für Neukunden: Versandkostenfrei ab 40€. Nur online einlösbar. Nur Standardversandmethoden. Die Versandkosten werden automatisch im Warenkorb abgezogen

Artikelnummer: 427784
Geschlecht Unisex
Musikgenre Hardrock
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band UFO
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 22.09.2006
Gekonnt ist gekonnt, möchte man sagen, wenn man sich das neue UFO Album "The monkey puzzle" anhört. Denn die Scheibe zeigt, wie man kernige Rocksongs schreibt, die perfekt auf die Stimme ihres Leitwolfs Phil Mogg abgestimmt sind.
CD 1
1. Hard being me 2. Heavenly Body 3. Some other guy 4. Who's fooling who 5. Black and blue 6. Drink too much 7. World cruise 8. Down by the river 9. Good bye you 10. Rolling man 11. Kingston town
Matthias Mineur

von Matthias Mineur (05.10.2006) Gekonnt ist gekonnt, möchte man sagen, wenn man sich das neue UFO Album "The monkey puzzle" anhört. Denn die Scheibe zeigt, wie man kernige Rocksongs schreibt, die perfekt auf die Stimme ihres Leitwolfs Phil Mogg abgestimmt sind. Früher war es jahrelang Michael Schenker, der mit seinen flinken Fingern der fliegenden Untertasse zu Auftrieb verhalf, seit einigen Jahren macht sein Nachfolger Vinnie Moore einen ebenso guten Job. Eigentlich müsste man sogar sagen: einen noch besseren Job. Denn während Schenker am Ende seiner UFO-Ära eher an Lustlosigkeit litt, sprüht Moore vor Energie und Vitalität. Das meiste Material der neuen Scheibe hat er geschrieben und dabei immer schön auf die eisernen Regeln eines typischen UFO-Songs geachtet, sprich: kein ellenlanges Sologedudel, sondern handfest arrangierte Rocknummern, die den Blues einatmen und den Rock'n'Roll wieder ausschwitzen. Dass auch der langjährige Originaltrommler der Gruppe, kein Geringerer als Andy Parker, wieder an Bord ist, macht diese Untertasse zu einem richtigen Geschoss!