The lost children

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 28.05.2020 - 29.05.2020

Artikelbeschreibung

The Lost Children ist eine gelungene B-Sides-Collection von Disturbed. Neben den bekannten Songs enthält The Lost Children auch die zwei bis dato unveröffentlichten Tracks Mine und 3, die bisher nur über die Disturbed-Website zu bekommen waren.
Artikelnummer: 217275
Geschlecht Unisex
Musikgenre Nu Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Disturbed
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 04.11.2011

CD 1

  • 1.
    Hell
  • 2.
    A Welcome Burden
  • 3.
    This Moment
  • 4.
    Old Friend
  • 5.
    Monster
  • 6.
    Run
  • 7.
    Leave It Alone
  • 8.
    Two worlds
  • 9.
    God Of The Mind
  • 10.
    Sickened
  • 11.
    Mine
  • 12.
    Parasite
  • 13.
    Dehumanized
  • 14.
    3
  • 15.
    Midlife Crisis
  • 16.
    Living After Midnight

von Oliver Kube (18.10.2011) Im Juli 2011 gab Disturbed-Frontmann David Draiman bekannt, dass sich die Alternative-Metaller aus Chicago eine bisher noch unbegrenzte Auszeit nehmen wird. Um ihrem weltweiten Millionen-Publikum die Hiobsbotschaft zumindest ein klein wenig zu versüßen, gibt es nun zum vorläufigen Abschied noch diese lohnende Sammlung von B-Seiten, ehemaligen Bonustracks, Sampler-Beiträgen und anderen Raritäten. Eine Nummer darauf ist der atmosphärische Antikriegs-Track „Mine“ (dieser ist noch komplett unveröffentlicht) und mit dem sehr schnellen, aggressiven „3“ feiert ein Titel CD-Premiere, der bisher nur als digitaler Download zu haben war. Sämtliche Songs sind - sowohl was die Komposition, als auch die Performance angeht - auf höchstem Niveau und werfen immer wieder die Frage auf, weshalb sie es nicht auf eines der regulären Alben der Platin-Rocker geschafft haben mögen. Highlights zu benennen fällt deshalb schwer. Als Anspieltipps sollten aber die mit clever integrierten Elektro-Elementen versehene Hymne „Hell“ oder das gelungene Judas Priest-Cover „Living after midnight“ gute Dienste tun.