Mehr Produktdetails

Wähle deine Größe

Sofort lieferbar!

Paketankunft: zwischen 30.05.2022 - 31.05.2022

Teilen

Artikelbeschreibung

Erscheint noch einmal als Premium-Edition. Diese Version kommt als Doppel-CD in der Brilliant-Box und punktet mit einer Bonus-CD.

The Hu selbst nennen ihren Musikstil Hunnu Rock. Sie verwenden traditionelle mongolische Musikinstrumente wie die Pferdekopfgeige, die mongolische Gitarre und setzen auch den traditionellen mongolischen Untertongesang ein. Aus dem Bereich des Heavy Metal entlehnen sie vor allem die hämmernden Bässe für ihre Musik. Die Band steht in einer Tradition mongolischer Bands, die in den 1980ern während der Demokratisierung des Landes begannen, westliche Musikstile mit mongolischen Musiktraditionen zu mischen, und dabei politische Inhalte transportierten. Nun beehrt uns die Truppe mit dem kommenden Album "The gereg".

Allgemein

Artikelnummer: 471301
Musikgenre Rock
Medienformat 2-CD
Produktthema Bands
Band The Hu
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 10.07.2020
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    The Gereg
  • 2.
    Wolf Totem
  • 3.
    The Great Chinggis Khaan
  • 4.
    The Legend of Mother Swan
  • 5.
    Shoog Shoog
  • 6.
    The Same
  • 7.
    Yuve Yuve Yu
  • 8.
    Shireg Shireg
  • 9.
    Song of Women

CD 2

  • 1.
    Wolf Totem (Feat. Jacoby Shaddix of Papa Roach)
  • 2.
    Yuve Yuve Yu (Feat. from Ashes to New)
  • 3.
    Song of Women (Feat. Lzzy Hale of Halestorm)
  • 4.
    Shireg Shireg (Acoustic)
  • 5.
    Yuve Yuve Yu (Acoustic)
  • 6.
    Shoog Shoog (Acoustic)

von Oliver Kube (09.06.2020) 2019 überraschten uns die aus der Mongolei stammenden Herren mit ihrem grandiosen Debüt. Darauf wird druckvoller, klassisch anmutender, westlicher Metal mit traditionellen Folklore-Klängen aus der Heimat der Band um den mit Kehlkopfgesang intonierenden Frontmann Gala geboten. The Hu sind ein echtes Erlebnis - sowohl auf der Bühne als auch vor der heimischen Stereoanlage. Für die nun erhältliche Deluxe-Ausgabe werden die faszinierend eigenständigen Epen durch eine zweite Disc mit sechs lohnenden Bonustracks ergänzt. Neben brillanten Akustiktracks, gespielt auf Pferdekopfgeige, Maultrommel und zweisaitiger Laute, gibt es Neueinspielungen mit Gastauftritten berühmter Bewunderer. So stellte sich für das atmosphärisch dichte „Song of women“ Halestorm-Sängerin Lzzy Hale neben Gala ans Mikro. Papa Roachs Jacoby Shaddix war bei der Top-Hymne „Wolf totem“ dabei. Und schließlich mischten noch die Rap-Rocker From Ashes To New kräftig bei „Yuve yuve yu“ mit. Drei tolle Kollaborationen die zeigen, wie vielseitig und doch unverwechselbar das Quartetts ist. Unbedingt anhören!

Gibt es auch als:

Unsere EMPfehlungen für dich