Details

https://www.emp.de/p/the-gang%27s-all-here/410434St.html
Artikelnummer: 410434St
9,99 € 8,99 €
Du sparst 10% / 1,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 27.03.2019 - 28.03.2019

Product Actions

Artikelnummer: 410434
Geschlecht Unisex
Musikgenre Folk-Punk
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Dropkick Murphys
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 26.3.99
Auf The Gang's All Here trifft der Ex-Bruisers-Sänger Al Barr auf Dropkick Murphys und heraus kommt eine explosive Mischung vom Feinsten. Dreckiger, hymnenhafter Working-Class-Streetpunk - genau das was die Fans von Dropkick Murphys erwarten. Auf The Gang's All Here folgt ein Hit auf den nächsten, angefangen vom Opener Roll Call bis hin zum Titelsong The Gang's All Here.
CD 1
1. Roll call 2. Blood and whiskey 3. Pipebomb on lansdowne 4. Perfect stranger 5. 10 years of service 6. Upstarts And Broken Hearts 7. Devil's brigade 8. Curse of a fallen soul 9. Homeward bound 10. Going strong 11. The fighting 69th 12. Boston asphalt 13. Wheel of misfortune 14. The only road 15. Amazing grace 16. The gang's all here
Matthias Mader

von Matthias Mader (null) Die Dropkick Murphys aus dem mächtigen Boston sind für mich zur Zeit eine der interessantesten Hardcore-Bands überhaupt! Produziert von Lars Frederiksen (Rancid), reiht sich auf der neuen Scheibe "The gang's all here" Hit an Hit (16 an der Zahl). Keine Spur davon, daß sich der Sängerwechsel (Bandkumpel Al Barr kam unlängst für Mike McColgan) negativ ausgewirkt hätte. Ganz im Gegenteil, das Guinness-gestählte Organ des neuen Shouters verleiht eingängigen Kompositionen wie "Blood and whiskey" oder "Boston asphalr" erst den letzten Kick! Die Dropkick Murphys erinnern mich stellenweise an die unerreichten Stiff Little Fingers (mit einem kleinen Spritzer Social Distortion) - kann man einer Band ein größeres Kompliment machen? Neben tollen Punk-Rock-Songs haben die Exil-Iren aber auch einige Rebel-Songs im Repertoire, "The fighting 69" etwa oder gar "Amazing grace" (komplett mit Dudelsack-Einsatz). Die Krönung einer superstarken CD, mit der sich die bärenstarke Live-Band in die Champions League des Hardcore katapultieren sollte! Und noch immer heißt es: "This is Boston, not L.A."...

3
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "The gang's all here".

1 bis 3 von 3
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Carsten T.

2 Bewertungen

Geschrieben am: 11.03.2016

Sau geile CD

Läuft bei mir rauf, runter,Kreuz und quer

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Kai S.

30 Bewertungen

Geschrieben am: 25.01.2015

Gut

Ich bin bestimmt der einzige der dieses Album für das schwächste der Band hält. Wobei dieses Album auf keinen Fall schlecht ist.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Hans Jürgen S.

320 Bewertungen

Geschrieben am: 06.03.2014

gute CD

macht einfach Spaß und Laune die CD zu hören

War diese Bewertung hilfreich für dich?