Details

https://www.emp.de/p/the-end-of-chaos/392418St.html
Artikelnummer: 392418St

Variations

Product Actions

Erhältlich innerhalb 1 Woche

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 392418
Geschlecht Unisex
Musikgenre Thrash Metal
Medienformat LP
Produktthema Bands
Band Flotsam & Jetsam
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 18.01.2019
Kommt als Picture-Vinyl und ist auf 500 Stück limitiert.

"Dieses Album macht keine Gefangenen! Alle fünf Bandmitglieder drücken das Gaspedal durch bis auf den Boden!" sagt Ken Mary über das neue Flotsam & Jetsam-Album "The end of chaos". "The End of Chaos" ist das vierzehnte Album in ihrer über 30-jährigen Bandgeschichte.
LP 1
1. Prisoner Of Time 2. Control 3. Recover 4. Prepare For Chaos 5. Slowly Insane 6. Architects Of Hate 7. Demolition Man 8. Unwelcome Surprise 9. Snake Eye 10. Survive 11. Good Or Bad 12. The End
Markus Wosgien

von Markus Wosgien (03.12.2018) Wo nehmen Flotsam & Jetsam nur diese gewaltige Energie her? Seit ihrem grandiosen Epos „The cold“ erleben die Herren ihren zweiten Frühling und liefern seitdem auf ganzer Linie ab. „The end of chaos“ ist keinesfalls das Ende im Flotz-Kosmos, sondern ein weiterer Meilenstein in ihrer völlig unterbewerteten Diskografie. Die Kombination aus melodischem Thrash und rasendem Speed Metal funktioniert hervorragend und wirkt genau dann am besten, wenn das Quintett um Frontmann Eric „AK“ Knutson etwas Iron Maiden- & Judas Priest-Spirit einfließen lassen, wie in dem fantastischen „Recover“ sowie dem treffend gewählten Opener „Prisoner of time“. Von Jacob Hansen (Volbeat u.a.) brachial produziert, zünden die zwölf Nackenbrecher von Anfang bis Ende und gewähren kaum einen Moment zum Durchatmen. Dass hinter der Schießbude mit Fifth Angel-Drummer Ken Mary zudem ein weiterer Meister seines Faches sitzt, bereichert „The end of chaos“ zusätzlich. Man höre nur das finale „The end“ - geht es denn noch besser?