The end (Live in Birmingham)

Blu-Ray
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 03.12.2020 - 04.12.2020

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Heute ist ein sehr guter Tag zum Shoppen! Neben vielen mega Aktionen schenken wir dir die Versandkosten - ohne Mindestbestellwert!

*Nur online. Nur gültig vom 21.11. bis 22.11.2020. Nur gültig für Standardversandmethoden.

Artikelbeschreibung

Blu-ray-Edition!

Das letzte Black Sabbath-Konzert am 4. Februar in ihrer Heimatstadt Birmingham wird nun auch für die Heimvideothek erhältlich sein. Mit einer unbändigen Energie geben die Herren auf dem Schlusspunkt der "The end"-Tour noch einmal alles und machen diesen Moment zu einem unvergesslichen Ereignis.

Facts:
16:9 Widescreen
Bildformat: AACS
Audio: LPCM Stereo, DTS-HD 5.1 Master Audio

Allgemein

Artikelnummer: 368846
Musikgenre Heavy Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat Blu-ray
Produktthema Bands
live Ja
Band Black Sabbath
Produkt-Typ Blu-Ray
Erscheinungsdatum 17.11.2017

Disc 1

  • 1.
    Black Sabbath (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 2.
    Fairies Wear Boots (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 3.
    Medley: Under The Sun / Every Day Comes And Goes (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 4.
    After Forever (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 5.
    Into The Void (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 6.
    Snowblind (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 7.
    Band Introductions (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 8.
    War Pigs (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 9.
    Behind The Wall Of Sleep (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 10.
    Medley: Bassically / N.I.B. (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 11.
    Hand Of Doom (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 12.
    Medley: Supernaut / Sabbath Bloody Sabbath / Megalomania (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 13.
    Medley: Rat Salad / Drum Solo (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 14.
    Iron Man (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 15.
    Dirty Women (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 16.
    Children Of The Grave (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 17.
    Crowd Cheering (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 18.
    Paranoid (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 19.
    Credits
  • 20.
    Menu / Black Sabbath / The End (Live From The Genting Arena, Birmingham / 2017)
  • 21.
    The Wizard (Live From Angelic Studios, United Kingdom / 2017)
  • 22.
    Wicked World (Live From Angelic Studios, United Kingdom / 2017)
  • 23.
    Sweet Leaf (Live From Angelic Studios, United Kingdom / 2017)
  • 24.
    Tomorrow's Dream (Live From Angelic Studios, United Kingdom / 2017)
  • 25.
    Changes (Live From Angelic Studios, United Kingdom / 2017)

von Rainer Schuster (28.09.2017) Black Sabbath treten ab, aber nicht ohne einen großen Knall. Der Einfluss der Band auf das gesamte Genre Heavy Metal sowie unzählige Rock-Subgenres ist unbestritten. Nach der Krebsdiagnose von Mastermind Tony Iommi war das Ende zwar zu erwarten, aber doch schmerzhaft, da man auch in den späten Jahren, zunächst mit dem grandiosen Spätwerk mit Dio (unter Heaven And Hell), und dann mit dem unfassbaren letzten Black Sabbath-Album „13“ immer noch starke Songs ablieferte, die für die Ewigkeit gedacht sind. Die Tour war ein Siegeszug rund um den Globus. Wer bei einer der Shows dabei war, spürte die Magie zu jeder Sekunde, die Geezer, Tony und Ozzy mit ihrem Best Of-Set erschufen. Das finale Konzert in der Gründungsstadt Birmingham wurde für „The end“ (audio-)visuell festgehalten, damit sich jeder, der es (aus welchen Gründen auch immer) verpasst hat, dieses Urgestein noch einmal in Hochform ansehen kann. Damit aber noch nicht genug, denn auch alle Sammler kommen auf ihre Kosten, denn zum Abschied der Band spendiert die Band nochmal alle legendären Frühwerke (von „Black Sabbath“ bis „Never say die!“) in einer umfangreichen Vinylbox mit einem Haufen Extras. Legenden sterben nie!