Details

https://www.emp.de/p/the-best-of-2005---2013/346150St.html
Artikelnummer: 346150St

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 22.05.2019 - 23.05.2019

Product Actions

Artikelnummer: 346150
Geschlecht Unisex
Musikgenre Metalcore
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat 2-CD
Produktthema Bands
Band Avenged Sevenfold
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 2.12.16
Avenged Sevenfold bescheren uns, zusätzlich zum sensationellen neuen Album, noch in diesem Jahr mit der perfekt zusammengestellten "The best of 2005 - 2013"-Compilation. Hier finden sich insgesamt 18 ausgewählte Klassiker auf 2 Silberlingen. Perfekt für Einsteiger und Komplettisten!
CD 1
1. Bat Country 2. Beast and the Harlot 3. Seize the day 4. Critical acclaim 5. Almost easy 6. Afterlife 7. Dear God 8. A Little Piece of Heaven
CD 2
1. Nightmare 2. Welcome to the Family 3. So Far Away 4. Hail to the King 5. Shepherd of fire 6. Walk 7. Flash of the Blade 8. Paranoid 9. Carry On 10. Not ready to die
0
1
0
0
3

Sag uns deine Meinung zu "The best of 2005 - 2013".

Schreibe eine Bewertung
1 bis 4 von 4
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Niklas W.

32 Bewertungen

Geschrieben am: 15.02.2017

Eigentlich ganz ok, nur warum erst ab 2005?

Vorab, auch wenn das Release dieses Best Of - Albums eher geschmacklos war, für Leute die Avenged Sevenfold nicht kennen, befinden sich hier drauf die besten Hits von City Of Evil - Hail To The King.

Ich habe sie mir nicht gekauft, was aber daran liegt, das ich eh alles von den Jungs habe und daher ein Best Of unnötg ist. Zumal Sounding The Seventh Trumpet, Waking The Fallen und der Song "Crossroads" nicht vertreten sind, was ich auch nicht verstehe.

Sonst ist eigentlich jeder größere Hit von Shadows und Co dabei ab dem Abum City Of Evil. Für Einsteiger empfehlenswert, die mit dem Metalcore der ersten beiden Alben nichts anfangen können und die nicht auf die beiden Megahits "Not Ready To Die" und "Carry On" verzichten wollen.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Marc B.

Geschrieben am: 05.05.2017 16:12:16

Weil's nur um songs geht die unter dem Label Warner Bros. Records veröffentlicht wurden.

War dieser Kommentar hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Niklas W.

Geschrieben am: 01.07.2017 15:39:25

Stimmt, die ersten beiden Alben erschienen ja über Hopeless Records, aber das Crossroads nicht dabei ist verstehe ich trotzdem nicht.

War dieser Kommentar hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Svenja B.

Geschrieben am: 17.02.2018 18:01:31

vermutlich weil Crossroads zu unbekannt ist... Warner Bros wollte sich somit zum einen die Rechte länger sichern und zum anderen der Band auf ziemlich kindische Art und Weise schaden, sprich sie wollten möglichst viele Verkäufe erzielen und eher die breite Masse ansprechen. Also kommen nur die bekannten Songs drauf

War dieser Kommentar hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Igor D.

1 Bewertung

Geschrieben am: 05.12.2016

Reine VERARSCHE von Warner Bros. !!!!

Dieses Album wurde nur herausgebracht um dem eigentlichen Künstler zu schaden!!

Da ein Release von dem neuen Album für 9.12.2016 angekündigt worden war (was jedoch nur ein Scherz gewesen ist wie sich später herausstellte), wollte Warner Bros. (aufgrund des Wechsels von Avenged Sevenfold zu Capitol Records) den Künstlern schaden und genau 1 Woche vor dem Release dieses "Best Of" Album herausbringen.

NICHT KAUFEN!!!!

Außerdem wäre es nicht möglich eine "Best Of" CD von Avenged Sevenfold zu erstellen, da man sonst jeden einzelnen Song von ihnen draufbringen müsste.

Eine Band die Herz und Seele in jedes ihrer Lieder steckt.

11 von 11 Kunden fanden dieses Review hilfreich

Dein Profilbild

Daniel E.

14 Bewertungen

Geschrieben am: 05.12.2016

Warner Bros vs A7X

1. Ein "Best of" von A7X ist garnicht möglich, es sei denn, man packt alle Songs zusammen und packt sie auf CD. Dann lieber alle Alben separat kaufen. Desweiteren sind hier nur alle Singles, 3 Cover Songs und die beiden Songs aus Call of Duty dabei.

2. Das "Best of" wurde von Warner Bros. angekündigt kurz nachdem A7X bzw. Chris Jericho das Release Datum 09.12.2016 für The Stage angekündigt hatte. Was nur ein Fake war.

3. Die Strategie dahinter war wohl, bei den Fans Verwirrung zu stiften um die Verkaufszahlen von The Stage negativ zu beeinflussen.

Kann nur vom Kauf abraten.

5 von 5 Kunden fanden dieses Review hilfreich

Dein Profilbild

Michelle O.

3 Bewertungen

Geschrieben am: 22.11.2016

Als Fan von A7X bitte meiden!

Dieses Album wird vom alten Plattenlabel von Avenged Sevenfold ohne deren Einverständnis veröffentlicht. Ich möchte der Band zu Liebe vom Kauf dieser Best-Of-CD abraten.

8 von 8 Kunden fanden dieses Review hilfreich

EMP Merchandise - Fanartikel Shop für Rock & Entertainment

Anmerkung von EMP
Hallo Michelle!
Von unserer Seite können wir sagen, dass es ein offizieller Release von Warner Bros. Records ist.
Viele Grüße aus Lingen vom EMP-Team!

Dein Profilbild

Marty F.

Geschrieben am: 25.11.2016 17:34:53

Ganz genau!

War dieser Kommentar hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Svenja B.

Geschrieben am: 30.11.2016 17:59:51

Genau die richtige Einstellung!!

War dieser Kommentar hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Jonathan S.

Geschrieben am: 02.12.2016 13:33:16

Richtig...warner Bros.
das ist das problem :D

War dieser Kommentar hilfreich für dich?