The battle at gardens gate

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich 22.09.2021

Teilen

Artikelbeschreibung

Greta van Fleet starten mit dem 2.ten Album "The battle at gardens gate" durch. Der Nachfolger des umjubelten Erstlings ‘Anthem Of The Peaceful Army' aus dem Jahre 2018 lässt keine Wünsche offen und wurde von Greg Kurstin (Foo Fighters) in Los Angeles produziert.

Allgemein

Artikelnummer: 490304
Musikgenre Hardrock
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Greta Van Fleet
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 16.04.2021
Gender Unisex

von Oliver Kube (18.02.2021) Die Jungspunde aus dem lauschigen, von deutschen Einwanderern gegründeten Frankenmuth in Michigan sind eine der größten, wenn nicht sogar die größte Newcomer-Erfolgsstory der letzten Jahre. Mit ihrem klar an die seligen Led Zeppelin angelehnten Retro-Hard- und Bluesrock räumten die Vier gleich dank ihres Debüts „Anthem of the peaceful army” grandios ab. Schon wenige Monate nach dessen Veröffentlichung begann die Band mit den Arbeiten am Nachfolger. Trotzdem klingen Songs wie das epische, zugleich verträumt und intim anmutende, von einer genialen Kombi aus Orgel und Schlagzeug geführte „Heat above”, der leicht spacige und mit Westcoast-Elementen angereicherte Riffrocker „My way, soon” oder das melancholische, in Richtung einer 70er-Prog-Ballade gehende „Broken bells” nicht einfach nur wie eine Fortsetzung des Megasellers. Der Sound und Stil sind nämlich deutlich vielfältiger und breitgefächerter. Das hört man auch beim herrlich groovenden „Built by nations”, dem monumentalen „Stardust chords” und der berührenden Gesangsleistung von Josh Kiszka bei „Age of machine”. Ein weiteres Meisterwerk – keine Frage!

Gibt es auch als: