The agony & ecstasy of Watain

CD
Mehr Produktdetails

Wähle deine Größe

Sofort lieferbar!

Paketankunft: zwischen 07.10.2022 - 10.10.2022

Teilen

Artikelbeschreibung

Kommt im Digipak.

Allgemein

Artikelnummer: 527477
Musikgenre Black Metal
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Watain
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 29.04.2022
Gender Unisex

von Oliver Kube (07.02.2022) Die Düstermänner aus Uppsala führen die Richtung des Vorgängers „Trident wolf eclipse“ fort. Was bedeutet, dass die einst so prominenten Prog-Elemente ihres Sounds weiterhin zurückgefahren bleiben und man sich erneut auf Einflüsse aus dem klassischen Black Metal konzentriert. Los geht’s mit dem speedig-thrashigen „Ecstasies in night infinite“ – einerseits herrlich chaotisch, superschnell und aggressiv, dann aber auch von melodischen Gitarrenläufen und perfekt gesetzten Breaks durchzogen. Nach diesem gelungenen Einstieg schalten die Schweden mit „The howling“ ein, zwei Gänge zurück. Die Nummer überrascht mit einem fast schon rock‘n‘rolligen Groove; freilich begleitet von düsterer, bedrohlicher Atmosphäre und Erik Danielssons fiesen Vocals. Mit diesem stilistischen Mix geht es auch im Laufe der restlichen Stücke weiter, ohne dass die Chose jemals langweilig werden würde. Dafür sorgen u. a. das an frühe Mercyful Fate erinnernde „Serimosa“, das ansatzweise doomige „Black cunt“, das schön episch anmutende „We remain“ oder der treibende Rausschmeißer „Septentrion“.

Gibt es auch als:

Unsere EMPfehlungen für dich