The absolute universe - The ultimate edition

CD Alles zu TransAtlantic
Ausverkauft!
Mehr Produktdetails
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Teilen

Artikelbeschreibung

Transatlantic waren nie eine Band, die einer Herausforderung widerstehen konnten. Also sollte es keine Überraschung sein, dass Neal Morse, Roine Stolt, Pete Trewavas und Mike Portnoy bei ihrem fünften Album etwas Ungewöhnliches machen. ´Wir hatten die Idee für etwas beispielloses´ sagte Portnoy stolz. ´Wir haben zwei Versionen des Albums. Es gibt eine 2CD-Version (´Forevermore´), welche 90 Minuten lang ist, und eine Single-CD-Version (´The Breath Of Life´) – diese ist 60 Minuten lang. Die Single-CD ist KEINE bearbeitete Version der Doppel-CD. Es sind neue Aufnahmen. Wir haben verschiedene Herangehensweisen an die Songs genutzt, um dies zu machen! Wir habe neue Texte geschrieben und unterschiedliche Leute singen auf der Single-CD-Version im Vergleich zu Doppel-CD-Version. Wir haben die Songs überarbeitet, um die zwei Versionen unterschiedlich zu machen.´

Für diese Aufnahme ist die Band auch zum Konzeptalbumformat zurückgekehrt: ´Das Album ist im Grunde eine große Komposition, geteilt in Kapitel. Die Handlung ist über Kämpfe und Anstrengungen, die jedem in der heutigen Gesellschaft begegnen.´ Kommentiert Portnoy. ´Wir haben nicht mit der Idee eines Konzeptalbums angefangen,´ gibt Stolt zu. ´Wie die Dinge bei uns funktionieren ist, dass wir eine Menge Ideen haben und die spontan entstehen, wenn wir uns treffen. Alles geschieht in diesem Moment.´ Für Trewavas ist ´The Absolute Universe´ ein bedeutsames Projekt. ´Ich denke es ist gleichauf mit den besten Alben, die wir gemacht haben.´

´The Absolute Universe – The Breath Of Life´ ist erhältlich als Limited CD Digipak, Gatefold 2LP + CD und als Digital Album. ´The Absolute Universe – Forevermore´ ist erhältlich als Limited 2CD Digipak, 3LP+2CD Boxset und Digital Album. ´The Absolute Universe – The Ultimate Edition´ beinhaltet beide Versionen als Limited Deluxe Clear 5LP + 3CD + Blu-ray Boxset mit erweitertem 16-seitigem Booklet, 5.1 Surroundmix mit Visuals, Making-Of-Dokumentation und 60x60cm Poster – alles enthalten in einer Lift-off Box mit Silberfolie.

Allgemein

Artikelnummer: 487761
Farbe klar
Musikgenre Progressive Rock
Medienformat 5-LP & 3-CD & Blu-ray
Produktthema Bands
Band TransAtlantic
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 05.02.2021
Gender Unisex

von Oliver Kube (04.12.2020) Ein neues Album von Neal Morse (ex-Spock's Beard), Roine Stolt (The Flower Kings), Pete Trewavas (Marillion) und Mike Portnoy (ex-Dream Theater etc.) ist immer ein Ereignis. Zumal es satte sieben Jahre her ist, dass die vielbeschäftigte Supergroup sich mit einem gemeinsamen Werk gemeldet hat. Dieses Mal ist es aber noch aus einem anderen Grund besonders. Denn die beiden Amerikaner, der Schwede und der Brite veröffentlichen „The absolute universe“ in zwei unterschiedlichen Versionen: Eine konzentrierte Version mit 64 Minuten Spielzeit und eine zweite, um fast eine halbe Stunde längere. Beide sind jeweils für sich aufgenommen worden, mit unterschiedlichen Performances, Stimmen und Stimmungen sowie teilweise drastisch voneinander abweichenden Texten und sogar Stücken – was für Fans extrem spannend ist. Song-Höhepunkte auf beiden Varianten sind das knackig vorwärtsgehende „Owl howl“ und der monumentale Abschlusstrack „Love made a way“ plus „Lonesome rebel“ von „Forevermore“ und „Reaching for the sky“ von „The breath of life“. „The absolute universe“ ist jetzt schon das Prog-Highlight des Jahres.