Details

https://www.emp.de/p/talking-ain%27t-enough---fair-warning-live-in-tokyo/180212St.html
Artikelnummer: 180212St
16,99 € 8,99 €
Du sparst 47% / 8,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Erhältlich innerhalb 1-2 Wochen

Product Actions

Artikelnummer: 180212
Musikgenre Hardrock
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat 3-CD
Produktthema Bands
Band Fair Warning
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 19.11.10
3-CD im Digipak inkl. 16-seitigem Booklet. Fair Warning gehören zu einer sehr raren Spezies: sie sind eine im Ausland erfolgreiche deutsche Hardrock-Combo. Die Scorpions, Bonfire, Domain oder Pink Cream 69 wären da zu nennen. Fair Warning sind mit diesem randvollen Live-Schatzkästchen nahtlos in jene Ahnenreihe aufzunehmen.
  1. Intro [From "Talking Ain't Enough / Fair Warning Live In Tokyo]
  2. Out On The Run
  3. Here Comes The Heartache
  4. Save Me
  5. Angels Of Heaven
  6. Don't Give Up
  7. Sakura/Kashmir
  8. Generation Jedi
  9. Don't Keep Me Waiting
  10. The Last Goodbye (Keyboardfuture)
  11. Falling Reprise
  12. Long Gone
  13. Hey Girl
  14. Walking On Smiles
  15. I'll Be There
  16. Longing FOr Love
  17. I Fight
  18. Still I Believe
  19. Burning Heart
  20. Get A Little Closer
  21. When Love Falls
  22. Fighting For Your Love
  23. Intro
  24. Angels Of Heaven
  25. Save Me
  26. Generation Jedi
  27. Out On The Run
  28. Heartache
  29. Long Gone
  30. Longing For Love
  31. I Fight
  32. Don't Give Up
  33. Burning Heart
  34. Get A Little Closer
  35. When Love Fails
Matthias Mader

von Matthias Mader (01.12.2010) Etwas irritiert bin ich ob der Vielzahl von verschiedenen Formaten, in denen „Talking ain’t enough – Fair Warning live in Tokyo“ erhältlich ist: als 2-DVD im Digipak, als 3-CD im Digipak und zur Krönung als streng limitiertes Boxset (mit drei CDs und zwei DVDs). Wählt also die passende Version für euch aus. Zugreifen solltet ihr in jedem Fall, denn Fair Warning gehören zu einer sehr raren Spezies: sie sind eine im Ausland erfolgreiche deutsche Hardrock-Combo. Klar, die Scorpions wären da zu allererst zu nennen, aber später auch Bonfire, Domain oder Pink Cream 69. Die Anfang der `90er Jahre formierten Fair Warning sind nahtlos in jene Ahnenreihe aufzunehmen. Und mit der famosen Aufnahme von „Talking ain’t enough – Fair Warning live in Tokyo“ stehen sie eben jenen Scorpions in nichts nach, die ihre Live-Sternstude in Form von „Tokyo tapes“ ebenfalls im Lande der aufgehenden Sonne hatten. Echte Fans kommen an dieser Veröffentlichung natürlich nicht vorbei. Und als Appetitanreger für den Studio-Nachfolger von „Aura“ (2009) geht dieses wahre Schatzkästchen allemal durch!

0
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Talking ain't enough - Fair Warning live in Tokyo".