Synthesis live (Live at the Grand Theater at Foxwoods, Mashantucket)

Blu-Ray
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 02.10.2020 - 05.10.2020

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Blu-ray-Edition.

Das grandiose vierte und bisher letzte Evanescence-Werk "Synthesis" aus dem Jahr 2017 wird nun in Form einer Live-Edition herausgebracht. "Synthesis Live (Live at the Grand Theater at Foxwoods, Mashantucket)" zeigt die unglaublichen Qualitäten der Formation um Fronterin Amy Lee auf den Bühnenbrettern. Die durch orchestrale Unterstützung bzw. elektronische Zugaben veränderten Klassiker der Band sorgen gerade in der Live-Version für Gänsehautmomente.
Artikelnummer: 387193
Geschlecht Unisex
Musikgenre Nu Metal
Medienformat Blu-ray
Produktthema Bands
Band Evanescence
Produkt-Typ Blu-Ray
Erscheinungsdatum 12.10.2018
Calculated Gender Unisex

Disc 1

  • 1.
    Overture (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 2.
    Never Go Back (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 3.
    Lacrymosa (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 4.
    End Of The Dream (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 5.
    My Heart Is Broken (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 6.
    Lithium (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 7.
    Bring Me To Life (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 8.
    Unravelling (Interlude) (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 9.
    Imaginary (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 10.
    Secret Door (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 11.
    Hi-Lo (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 12.
    Lost In Paradise (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 13.
    Your Star (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 14.
    My Immortal (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 15.
    The In-Between (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 16.
    Imperfection (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 17.
    Speak To Me (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 18.
    Good Enough (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 19.
    Swimming Home (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 20.
    Menu / Evanescence / Synthesis Live (Live At The Grand Theater At Foxwoods, Mashantucket, CT / 2017)
  • 21.
    Hi-Lo

von Oliver Kube (10.09.2018) Es hat schon etwas Erhabenes, wenn Amy Lee zu Beginn des Konzertes an ihrem riesigen Steinway-Flügel Platz nimmt, während hinter ihr eine kleine Armee von Streichern sitzt. Die wiederum sind nur ein Bruchteil des riesigen Orchesters, das die in eine blutrote, elegante Abendrobe gekleidete Sängerin und ihre Band an diesem speziellen Abend begleitet. Die pulsierende Symbiose aus leidenschaftlichen Rockern und klassischen Musikern gelingt perfekt. Die Wucht, Dynamik und Energie, die wir hier erleben, sind erstaunlich. Und trotzdem sitzt schon beim monumental eröffnenden „Never go back“ und dem folgenden, noch um einiges differenzierteren „Lacrymosa“ jeder Ton. Dazu liefert Miss Lee eine atemberaubende Performance ab, die Hörer und Zuseher nicht nur im Saal, sondern auch vor den heimischen Geräten in ihren Bann zieht und emotional packt. Egal, ob hart und rebellisch oder sanft und melancholisch, fast wünscht man sich, Evanescence würden nur noch in diesem Rahmen und mit dieser Begleitung auftreten.