Details

https://www.emp.de/p/super-collider/258641St.html
Artikelnummer: 258641St
16,99 € 4,99 €
Du sparst 70% / 12,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich 19.07.2018

Product Actions

Artikelnummer: 258641
Musikgenre Thrash Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Megadeth
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 31.5.13
Mit dem 14. Longplayer („Super collider“) gehen die legendären Thrasher Megadeth zurück in Richtung der „Countdown to extinction“- und „Youthanasia“-Ära, Anfang/Mitte der 90er. Das Ergebnis ist eine der besten Leistungen von Dave Mustaine & Co. seit damals.



Oliver Kube

von Oliver Kube (03.05.2013) Für das zweite Album, seit der Rückkehr von Ur-Bassist Dave Ellefson in die Reihen der Thrash-Legende, hat Frontmann/Mastermind Dave Mustaine eine Stilkorrektur vorgenommen. Sowohl der Sound von Disturbed- und Machine-Head-Producer Johnny K. (dieser betreute bereits das 2011 erschienene Vorgängerwerk „TH1RT3EN“), als auch die Melodien und Arrangements neuer Tracks wie des majestätischen Openers „Kingmaker“, des mit Disturbed-/Device-Frontmann David Draiman aufgenommenen, atmosphärischen „Dance in the rain“ oder des Groovers „Burn“ erinnern deutlich an die „Countdown to extinction“- und „Youthanasia“-Ära - die bis heute erfolgreichste Phase der Band, Anfang/Mitte der 90er. Was natürlich nicht bedeutet, dass der Vierer hier nicht auch brutal und heavy zur Sache geht. Der Brecher „Built for war“ und das düstere „Off the edge“ sind Beispiele dafür. Beide Nummern sind dazu nur zwei von vielen, die mit exzellenten Soli von Mustaine und Sechs-Saiten-Kollege Chris Broderick gespickt sind. Auch diesbezüglich liefern Megadeth hier eine ihrer besten Leistung des neuen Jahrtausends ab.

Sag uns deine Meinung zu "Super collider".

1 bis 5 von 11
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

André V.

14 Bewertungen

Geschrieben am: 15.04.2016

sooooo schlecht isses ja garnicht.......

Klar, es gibt bessere und auch "härtere" Alben von Herrn Mustaine.....aber so schlecht wie aufgrund von negativen Kritiken zuerst angenommen isses ja garnicht......

1 von 1 Kunden fanden dieses Review hilfreich

Dein Profilbild

Jan H.

347 Bewertungen

Geschrieben am: 02.04.2015

Super collider

Ein gutes Album aber nicht so gut wie Endgame.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Jan G.

4 Bewertungen

Geschrieben am: 13.02.2015

Dauerschleife

Habe mir das Album auf gut Glück gekauft, da Megadeth wohl eine meiner Lieblingsbands ist und ich Super Collider noch nicht kannte. Wie erwartet wurde in keinster Art und Weise enttäuscht! Ich höre die CD rauf und runter! Sind sogar einer meiner Lieblingssongs drauf! Einfach geiles Album!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Andreas Z.

30 Bewertungen

Geschrieben am: 16.12.2014

Wäre das Album von einer anderen Band...

...gäbe es auch nen Punkt mehr dafür, aber wir reden hier nun mal von Megadeth. Und in deren Katalog sticht das Album leider nicht heraus sondern geht ein bißchen unter. Sicher nicht schlecht, aber für diese Band nicht gut genug.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Nikola G.

25 Bewertungen

Geschrieben am: 01.12.2014

Gut, aber nicht überragend

Megadeth haben schon lange kein richtig geiles Album mehr gebracht - das ist hier auch der Fall. Gut, hörenswert, aber Rust in Peace oder Peace Sells bleiben einfach unerreicht.

War diese Bewertung hilfreich für dich?