Steelhammer

CD
Mehr Produktdetails
Erhältlich innerhalb 1 Woche

Artikelbeschreibung

Mit ihrer 14. Studioscheibe „Steelhammer“ liefern U.D.O. eine faustdicke Überraschung ab. „Steelhammer“ glänzt durch Innovation, erstklassiges und vielseitiges Songmaterial samt einer bombigen Produktion.

Allgemein

Artikelnummer: 257420
Musikgenre Heavy Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band U.D.O.
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 24.05.2013
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Steelhammer
  • 2.
    A cry of a nation
  • 3.
    Metal machine
  • 4.
    Basta ya
  • 5.
    Heavy rain
  • 6.
    Devil's bite
  • 7.
    Death ride
  • 8.
    King of mean
  • 9.
    Timekeeper
  • 10.
    Never cross my way
  • 11.
    Take my medicine
  • 12.
    Stay true
  • 13.
    When love becomes a lie
  • 14.
    Book of faith

von Markus Wosgien (25.03.2013) Nach den Unruhen innerhalb der eigenen Reihen, packt Heavy Metal-Titan Udo Dirkschneider den Stahlhammer aus und schmettert ihn 14-fach mit Wucht hernieder. Die komplette Gitarrensektion wurde neu besetzt und auch die zuletzt oftmals kritisierte Produktion nahm der Frontmann - gemeinsam mit Bassist Fitty Wienhold - selbst in die Hand. Das Ergebnis spricht für sich, denn der Sound klingt wieder wuchtiger und verpasst dem Album einen vergleichbaren Spirit wie den Klassikern der U.D.O.-Frühphase. Der frische Wind und der neuerliche Ansporn wirkt sich ebenfalls auf das Songmaterial aus. Traditionelle Headbanger-Kost bietet das fulminante „Metal machine“, das schnelle „Death ride“ sowie der starke Titelsong „Steemhammer“. Weitere Highlights folgen mit dem in Spanisch gesungenen Dampfhammer „Basta ya“, dem futuristischen „Time keeper“ und dem an Dream Theaters „Pull me under“ erinnerndem „Devil’s bite“. Selbst die zwischen Beatles und Ozzy angesetzte Popballade „Heavy rain“ fügt sich hervorragend in das stimmige und durchweg spannende Gesamtbild und zeigt U.D.O. letztendlich wieder bissig und in Topform.

Gibt es auch als: