Speed of darkness

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 28.10.2021 - 29.10.2021

Nur noch 5 Stück vorrätig

Teilen

Artikelbeschreibung

Im Laufe der Jahre haben sich Flogging Molly vom früheren Insider-Tipp zum einer der beliebtesten Irish-Punkrock-Bands entwickelt. Auch ihr fünftes Album Speed Of Darkness weiß Fans und Kritiker zu überzeugen. Die Scheibe wurde von Detroit als Symbol des wirtschaftlichen Verfalls inspiriert, lebt aber trotzdem von Zuversicht und Optimismus. Flogging Molly haben mit Speed Of Darkness auf geniale Art und Weise ihre Kritik an sozialen und wirtschaftlichen Missständen der heutigen Zeit mit ihrer Musik verwoben.

Allgemein

Artikelnummer: 196545
Musikgenre Folk-Punk
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Flogging Molly
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 27.05.2011
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    SPEED OF DARKNESS
  • 2.
    REVOLUTION
  • 3.
    THE HEART OF THE SEA
  • 4.
    DON'T SHUT 'EM DOWN
  • 5.
    THE POWER'S OUT
  • 6.
    SO SAIL ON
  • 7.
    SAINTS & SINNERS
  • 8.
    PRESENT STATE OF GRACE
  • 9.
    THE CRADLE OF HUMAN KIND
  • 10.
    OLIVER BOY (ALL OF OUR BOYS)
  • 11.
    A PRAYER FOR ME IN SILENCE
  • 12.
    RISE UP

von Thomas Clausen (24.03.2011) Mehr Aktualität geht nicht: In einer Zeit der ökonomischen und gesellschaftlichen Unwägbarkeiten und einer immer weiter aufklaffenden sozialen Schere, geben nun auch Flogging Molly mit „Speed of darkness“ ihren ganz persönlichen Kommentar zu einer Welt am Abgrund. So beleuchten Frontmann Dave King und seine Leute auf Album Nr. 5 die gigantischen Ausmaße der sich immer weiter zuspitzenden Wirtschaftskrise im Land Of The Free - bei weitem keine schönen Aussichten, die die amerikanischen Celtic Punkrocker auf ihrem Konzeptalbum präsentieren. So wie einst seine irischen Vorfahren, mosht man sich die Sorgen und Probleme mit viel Flüssignahrung und deftigen Liedern von Herz, Seele und Leber. Ob launige Working Class-Mitschunkler wie „Revolution“, rasant-treibende Pogo-Granaten wie „Don`t shut `em down“ und „Saints & sinners“ oder nachdenkliche Pub-Traditionals wie „The heart of the sea“ und das herzzerreißende „A prayer for me in silence“ - mit „Speed of darkness“ zeigt sich wieder ein schwaches Licht am Ende des Tunnels. Die definitive Partyplatte für schwere Stunden.